Weitere Informationen zum Wettbewerb Deutsche Meisterschaft der Ländermannschaften 2012 anschauen
Struktur » Übersicht Bowlinganlagen

Übersicht Bowlinganlagen in Deutschland mit gültiger Bahnenabnahme

Die Liste beinhaltet nur die uns von den Landessportwarten der Landesverbände gemeldeten Anlagen und vorliegender Protokolle.

Anlagen gelten erst als abgenommen, wenn

a) Das Ergebnis der Abnahme beim Landessportwart vorliegt. 

b) Das Protokoll der Abnahme der DBU

Jan Hoffmeister 

Leiter Technische Kommission

sportwart(at)shbv-ev[dot]de

Zeppelinstr. 5

25451 Quickborn

vorliegt.

c) Die Lizenzgebühr bei der DBU bezahlt ist. 

Die Übersicht wird ca. alle 3 Monate aktualisiert.

Ab der Saison 2009/10 sind die von den Landesverbänden gemeldeten Teilnehmern zu den Bundesliga-Aufstiegsspielen nur noch spielberechtigt, wenn die höchste Liga des Landes ausschl. auf abgenommenen Anlagen gespielt hat. 

Anlagenverzeichnis

DBU_-_Anlagenverzeichnis_BA_07_05_2014.pdf

Rot = Änderungen zur Vorliste. Blau = Abgelaufene Abnahmen. Stand 07.05.2014

191 kB
 
 

Information über die Seite Übersicht Bowlinganlagen
Letzte Änderung: Donnerstag, 8. Mai 2014