Home
QubicaAMF World Cup 2014

Weltmeister im Trio Yang Hao-Ting, Tang Ya-Chun und Tsai Hsin-Yin aus Chinese Taipei

Silber für Stefanie Nation, Carolyn Dorin-Ballard und Liz Johnson aus den USA

Samstag, 1. August 2009

Gold für den Außenseiter Chinese Taipei im Trio

Sie haben sich vom sechsten Platz im ersten Durchgang kontinuierlich nach vorne gearbeitet: das sympathische Trio Yang Hao-Ting, Tsai Hsin-Yi und Tang Ya-Chun aus Chinese Taipeh. Der Außenseiter Chinese Taipei gewann am Freitag Abend im Titelmatch gegen den Favoriten USA im Cashman Center in Las Vegas die Goldmedaille.

 

Im Halbfinale trafen sie auf das Trio aus Dänemark (Anne Gales, Kamilla Kjeldsen und Rikke Rasmussen), das einen riesigen Sprung vom 11. Platz im ersten Durchgang auf den vierten Finalplatz gemacht hatte. Die Däninen verwiesen dabei ihr zweites Trio mit Britt Brondsted, Anja Ginge Jensen und Mai Ginge Jensen auf den undankbaren fünften Tabellenplatz.

 

Die Damen aus Chinese Taipei stoppten den Siegeszug der Däninnen und gewannen das Halbfinalspiel ganz knapp mit 610 : 605.

 

Im anderen Halbfinalspiel gewann das Trio aus USA, Carolyn Dorin-Ballard, Liz Johnson und Stefanie Nation gegen die Japanerinnen, Ayano Katai, Maki Nakano und Nao Ohishi (die sich im zweiten Durchgang vom 8. auf den 4. Finalplatz vorgeschoben hatten) mit 742 : 659. Dabei spielten die USA einen Schnitt von 247,33 Pins und erzielten das höchste Spiel in diesem Event.

 

Mit 742 Pins in einem Spiel war dieses auch gleichzeitig das dritthöchste Spiel in der Geschichte der World Women Championships. Das höchste Trio-Ergebnis bei einer Damenweltmeisterschaft ist 758 Pins (Schnitt 252,67) und wurde 2007 von dem Trio aus Malaysia in Monterrey, Mexiko erzielt.

 

Im Finale unterlagen dann die Amerikanerinnen den wieder stark aufspielenden Damen aus Chinese Taipei mit 660: 602.

 

Damenweltmeister 2009 im Trio: Yang/Tsai/Tang (Chinese Taipei)

Silber:  Dorin-Ballard/Johnson/Nation (USA)

Bronze: Gales/Kjeldsen/Rasmussen (Dänemark) und Katai/Nakano/Ohishi (Japan)

Fotostrecken

Siegerehrung Trio

Siegerehrung Trio  >

01.08.2009: Siegerehrung Trio
Siegerehrung Doppel

Siegerehrung Doppel  >

31.07.2009: Siegerehrung Doppel
Siegerehrung Einzel

Siegerehrung Einzel  >

31.07.2009: Siegerehrung Einzel
Trio

Trio  >

31.07.2009: Trio
 
 

Weitere News aus der Rubrik World Women Championships