Home

Thomas Larsen, Jesper Agerbo, Antonino Fiorentino, Kamron Doyle

Jesper Agerbo gewann die 9. Track Open 2018

Sonntag, 22. Juli 2018

Jesper Agerbo gewinnt die Track Open 2018

Die vorletzte Finalrunde der 9. Track Open by Erdinger erreichten Thomas Larsen (1769), Jesper Agerbo (1769), Antonino Fiorentino (1736) und Kamron Doyle (1729).

Nur ein Spiel entschied jetzt über Weiterkommen oder endgültige Platzierung. Mit 1946 Pins schieden Doyle auf Platz vier und 1955 Pins Fiorentino auf Platz drei aus.

Final Step sechs bestritten danach Thomas Larsen und Jesper Agerbo. Larsen spielte 198 Pins, Agerbo 218 Pins. Damit gewann Jesper Agerbo die 9. Track Open 2018 by Erdinger mit insgesamt 2182 Pins (Larsen 2168 Pins).

Maxime de Rooij konnte sich mit ihren gewonnenen Punkten bei der Track Open auf Platz vier der Damen Rangliste verbessern.

Alle Ergebnisse findet man unter http://www.trackopen.de/en/results/general/

Der nächste Stopp der Eropean Bowling Tour 2018 wird die Odense International in Dänemark sein. Der Termin 26.08. - 02.09.2018 überschneidet sich um eine Woche mit dem Storm Lucky Larsen Masters in Schweden, das vom 25.08.- 09.09.2018 stattfindet.

 
 

Weitere News aus der Rubrik Track Dreambowl Palace Open by Erdinger

Rubrikseite

Track DreamBowl PL Open

Weitere News

Das erste Training ist absolviert
World Youth Championships

Team Deutschland in Detroit angekommen  >

23.07.2018
EBT Masters 2019 and 2020
EBT Masters

EBT Masters 2019 and 2020  >

16.07.2018
Die Sieger von Böblingen: Angela Laub und Roger Pieters
International Seniors Bowling Tour

Boeblingen Senior Open 2018  >

16.07.2018

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
QubicaAMF Logo Bowltech