Home

Rubrik: QubicaAMF German Open Von: Harald Kretschmer
Donnerstag, 28. Juni 2018

Ölbild veröffentlicht

Pattern online

Das Team der Qubica AMF German Open informiert.

Nachdem nunmehr drei Jahre dasselbe Ölbild bei den Qubica AMF German Open dem Deutschen Ranglistenturnier aufgetragen wurde, hat sich das Organisationsteam entschlossen ein neues Ölbild einzusetzen. Kein geringerer als Ted Thomson, (aus seiner Feder stammen die allseits bekannten Navigation-Pattern der Fa, Kegel) wurde dafür gewonnen. Er hat speziell für dieses Turnier ein neues Ölbild kreiert. Es ist 40 ft lang und auf mehreren Wegen gut bespielbar. Die Ölmenge beträgt 25,3 ml und das Ratio ist mit 1:3,7 moderat. Der Schwierigkeitsgrad wird mit mittel eingeschätzt, sodass der Spaß am Bowling auch in allen Ranglistenklassen gesichert sein sollte.

Dateien:
Pattern_40ft.pdf356 K
 
 

Weitere News aus der Rubrik QubicaAMF German Open

Weitere News

Neuer Name für Stopp 11 in Rom
European Bowling Tour

Neuer Name für Stopp 11 in Rom  >

29.06.2018
Das Trio Klaus Lischka, Uwe Axt, Uwe Tscharke
European Senior Bowling Championships

Medaillenchancen für Deutschland  >

28.06.2018

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
QubicaAMF Logo Bowltech