Home

Freitag, 1. Juni 2018

Bowling WM der Gehörlosen in Unterföhring

Die Bowling-Europameisterschaft im Schatten der Fußball Weltmeisterschaft

Am 14. Juni beginnt die heiß erwartete Fußball Weltmeisterschaft in Russland. Das Gastgeberland eröffnet das wichtigste Mannschaftsturnier der Welt gegen den Fußball-Zwerg Saudi-Arabien. Ein anderes Event, das nur kurz vor der Weltmeisterschaft stattfindet, gerät im Schatten der WM beinahe in Vergessenheit: Die Bowling-Europameisterschaft. Dabei sind hier Spannung und heiße Matches garantiert.

Die Dominanz von König Fußball

Es ist fast schon beängstigend: Wenn die Fußball Weltmeisterschaf startet, scheint die Welt still zu stehen. Die Medien werfen sich geradezu auf das Superevent. So sehr sogar, dass Staatschefs in aller Welt dazu neigen, während des Events unbeliebte Neuerungen durchzubringen, da sie zu dieser Zeit weniger mediale Aufmerksamkeit erfahren.

Ganz anders sieht es bei der Bowling-Europameisterschaft aus. Sie findet keine zwei Wochen vor der Weltmeisterschaft vom 25. Mai bis 2. Juni 2018 statt. Hätten Sie es gewusst? Wahrscheinlich nicht. Zwar hat das Organisationskomitee der Europameisterschaft, die EDSO, das Event bewusst nicht auf die Weltmeisterschaft gelegt, das Turnier leidet aber dennoch unter der Dominanz von König Fußball in den Medien. Zeit also, sich das Turnier und den Sport einmal etwas genauer anzusehen.

Bowling: Vom Kneipensport zum Top-Sportevent

Gerade in Deutschland ist Bowling eher als Vergnügen in der Kneipe bekannt, denn als ausgemachter Profisport. Mit Freunden treffen, ein Bierchen trinken und "eine ruhige Kugel schieben" - das verbindet der durchschnittliche Bundesbürger mit Bowling. Was viele nicht wissen: Für Bowling gibt es nicht nur Welt- und Europameisterschaften, es gibt sogar eine Bowling-Bundesliga. In anderen Ländern ist Bowling sogar eine Art Nationalsport. In Südkorea zum Beispiel gibt es zahlreiche Ligen mit unterschiedlichsten Spielarten und weiteren nationalen Wettbewerben.

Vor diesem Hintergrund gibt es dem Sport vielleicht einen Bekanntheitsschub, dass die diesjährige Europameisterschaft in Deutschland stattfindet. Austragungsort ist das größte Bowlingcenter Europas, der Dream Bowl Palace in Unterföhring bei München. Das Center verfügt über 52 Bahnen und bietet ideale Bedingungen für intensive Wettkämpfe. Am 24. Mai fand hier bereits die Eröffnungsfeier statt, bei der die 26 teilnehmenden Nationalmannschaften unter Applaus der Zuschauer in der Halle vorgestellt wurden. Ab dem 25. Mai beginnen dann die Wettkämpfe. An den Wettkampftagen finden Turniere jeweils in den Kategorien Einzel, Doppel, Trio und Mannschaft statt, sowohl für Damen als auch für Herren. Am letzten Wettkampftag am 2. Juni treten dann die Sieger im großen Master-Kampf gegeneinander an.

Aktivitäten rund um die Events

Wie auch bei der Weltmeisterschaft sind die Zuschauer der Teil, der ein solches Turnier besonders macht. Bowling-Interessierte ebenso wie Neulinge sind deshalb herzlich eingeladen, zu den spannenden Partien in dem Dream Bowl Palace zu kommen und vielleicht auch etwas für die eigenen Bowling-Ausflüge zu lernen.

Um die Spannung und Begeisterung noch weiter zu erhöhen, finden zudem Wettveranstaltungen zu den Spielen statt. Online-Wettanbieter wie 888sport bieten umfangreiche Wettangebote und sorgen für den extra Nervenkitzel bei den Spielen.

Nicht nur Fußball begeistert

Auch wenn sich die Fußball Weltmeisterschaf mit großen Schritten nähert, haben wir gesehen, dass die Welt nicht stillsteht. Die Bowling-Europameisterschaft ist ein gutes Beispiel für alternative Sportevents, die einen ähnlichen Spannungsfaktor bieten wie die Weltmeisterschaft. Man muss sie nur entdecken!