Home

Freitag, 25. Mai 2018

European Bowling Tour 2019

Das Präsidium der European Tenpin Bowling Federation (ETBF) hat das Programm für die European Bowling Tour 2019 zusammengestellt.

Die EBT wird in 2019 zum 20. Mal seit ihrer Gründung im Jahr 2000 stattfinden. Die 15 Turniere teilen sich in fünf Kategorien auf und zwar 2 x Platin, 2 x Gold, 3 x Silber, 4 x Bronze sowie 4 Satelliten-Turniere.

Das Preisgeld beläuft sich auf insgesamt 706.000 €, im Schnitt 47.000 €.

Die ETBF freut sich, zwei neue Turniere in der Tour zu begrüßen, und zwar das Brunswick Dimitris Karetsos Tournament in Thessaloniki (Griechenland) im September 2019 und die 3. Brunswick Open in Wittelsheim (Frankreich) im Oktober 2019.

Auch die Kegel Aalborg International ist nach einjähriger Abwesenheit wieder zurück in der Tour. Der Termin wurde vom Mai in den November 2019 verlegt. Außer diesen drei neuen waren die anderen 12 Turniere auch bereits Teil der EBT 2018.

Die bestplatzierte Dame und der bestplatzierte Herr erhalten nach Abschluss der EBT 2019 jeweils 1.000 €.

Die besten acht Damen und acht Herren haben sich nach den 15 Stopps für das 13. EBT-Masters in 2020 qualifiziert. Der Austragungsort wird noch bekannt gegeben.

Dateien:
EBT_2019-1.pdf0.9 M
 
 

Weitere News aus der Rubrik European Bowling Tour