Home
Anthony Simonsen, Yannaphon Larp-Apharat in der Round Robin Runde

Anthony Simonsen, Yannaphon Larp-Apharat in der Round Robin Runde

Sonntag, 18. März 2018

Das Feld verkleinert sich

Zu den besten 16 Athleten der ersten Finalrunde gesellten sich in der zweiten Runde die Teilnehmer der Plätze 1 – 12 aus der Qualifikation. Wieder wurden sechs Spiele absolviert und das Feld schrumpfte danach auf acht Teilnehmer, die unter Mitnahme der Pins aus Runde 2, die Runde 3 im Round Robin spielen. Eine ausgewogene Runde - aus vier Damen und vier Herren:

Anthony Simonsen, USA (1533)

Siti Safiyah Amirah, Malaysia (1500)

Steward Wlliams, England (1465)

Mai Ginge Jensen, Dänemark (1556)

Yannaphon Larp-Apharat, Thailand (1450)

Jenny Wegner, Schweden (1445)

Cherie Tan, Singapur (1444)

David Simard, Kanada (1421)

 

Die TOP 3 qualifizieren sich danach für die Finalstufe 4, in der aus zwei Stepladder-Matches die Platze 1 – 3 ausgespielt werden. Information und Ergebnisse erhält man auf der Facebook-Seite der Brunswick Euro Challenge.

 
 

Weitere News aus der Rubrik Brunswick Euro Challenge

Rubrikseite

Brunswick Euro Challenge

Weitere News

Austragungsort veröffentlicht
QubicaAMF World Cup

Austragungsort veröffentlicht  >

20.03.2018
EYC-Team: u: Marissa Meyer, Franziska Czech, o: Florentine Weibrich, Pia von Gierszewski
European Youth Championships

Abreise nach Aalborg steht kurz bevor  >

19.03.2018
EYC 2018 Aalborg Logo
European Youth Championships

EYC 2018 Aalborg  >

19.03.2018
u: Sidney Schroschk, Patrick Weichert, Marcel Kraft, o: Tim Lindacher, Felix Hübner
European Youth Championships

EYC-Team ist gut vorbereitet  >

18.03.2018
Die Sieger
Betriebssport National

Die Kieler räumen in Hamburg ab  >

16.03.2018

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
QubicaAMF Logo Bowltech