Home

Die Sieger

Freitag, 16. März 2018

Die Kieler räumen in Hamburg ab

Bei den Deutschen Betriebssportmeisterschaften Doppel und Mixed in Hamburg waren die Kieler sehr erfolgreich.

 

In der Gruppe B/C Mixed holten sich Cindy und Sebastian Weber Silber.

Maike Schneider holt mit Finn-H. Zöllkau Bronze. Im Damen-Doppel Gruppe B sicherten sich Alexandra Noffke und Britta Kobarg Bronze. Die Gruppe B/C dominierten Judith Janßen und Cindy Weber und bekamen zu Recht Gold. Noch einmal Bronze in der Gruppe C für Patricia Sonntag und Bianca Görmez.

 

Bei den Herren war es dann richtig spannend. In der Gruppe C kletterten Jörg Spiker und Christian Stedler im Stepladder noch auf Platz 3 und dafür wurde ihnen Bronze umgehängt. Knapper konnte es für Malte Bohnsack und Michael P. Volkmann nicht laufen. Im Halbfinale setzten sich die beiden Kieler mit 418 zu 417 durch und gewannen das anschließende Finale mit gerade einmal 16 Pins Vorsprung. Damit ging das letzte Gold der Veranstaltung auch nach Kiel!

 

Hamburg war eine Reise wert.

 

MPV

 
 

Weitere News aus der Rubrik Betriebssport National

Rubrikseite

Weitere News

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
QubicaAMF Logo Bowltech