Home
David Canady wurde zum Resortleiter Spitzensport der DBU gewählt.

David Canady wurde zum Resortleiter Spitzensport der DBU gewählt.

Donnerstag, 10. November 2016

DBU Resortleiter Spitzensport gewählt

Bei der Sitzung des Vorstandes der Deutschen Bowling Union wurde am 5. November 2016 in Nürnberg David Canady einstimmig zum Resortleiter Spitzensport gewählt. Mit der Wahl von David Canady (33) konnte man die vakante Position mit einem erfahrenen Nationalspieler besetzen, der im Laufe seiner Bowlingkarriere viele Facetten des Bowlingsports kennen gelernt hat, die ihm bei der Bewältigung seiner neuen Aufgabe von Nutzen sein werden.

Im kommenden Sportjahr 2017 stehen große Events an, neben der Teilnahme unserer Nationalspieler an den World Games im Juli und der Damen- und Herren Weltmeisterschaften im Dezember, wird die DBU im August 2017 auch Ausrichter der Senioren Weltmeisterschaft in München sein.

Vom 22. – 29. Oktober 2018 erwartet man die europäische Bowlingelite auf deutschem Boden: der European Champions Cup (ECC) kommt nach Langen in Hessen.

In Kürze wird die DBU auch wieder zur Wahl der Bowlerin und des Bowlers des Jahres 2016 aufrufen.

 
 

Weitere News aus der Rubrik Gesamtvorstand