Home

Montag, 18. Januar 2016

Qualifikationskriterien für WM 2017 und World Games

Wie von World Bowling bekannt gegeben, kann sich für die Weltmeisterschaften 2017 in Kuwait die folgende Anzahl von Mitgliedsverbänden qualifizieren: 15 Verbände der European Tenpin Bowling Federation (ETBF), 12 Verbände der Asian Bowling Federation (ABF) und acht Verbände der Pan-American Bowling Confederation (PABCON).

Zusätzlich zu diesen 35 Verbänden wird Kuwait als gastgebende Nation teilnehmen.

Die 15 europäischen Damenteams werden aus einem Wettbewerb ermittelt, bei dem Punkte für die besten 24 in allen sechs Disziplinen der Damen Europameisterschaft 2016, die vom 8. – 19. Juni 2016 in Wien (Österreich) stattfindet, vergeben werden.

Die 15 europäischen Herrenteams werden sich genauso qualifizieren. Bei ihnen ist die Herren Europameisterschaft 2016, die vom 17. – 28. August 2016 in Brüssel (Belgien) stattfindet, maßgeblich.

Das entsprechende Punktesystem für die Qualifikation zur Weltmeisterschaft findet man in den ETBF Bestimmungen http://etbf.eu/org-constitution/, Artikel 5.5

Qualifikation für die World Games 2017

An den World Games werden aus jeder der drei Bowling-Weltzonen jeweils 2 x fünf Verbände (Damen sowie Herren) und das jeweils gastgebenden Land, teilnehmen.

Maßgeblich für die Qualifikation der europäischen Verbände ist auch hier die jeweils nächstliegende Damen– und Herren-Europameisterschaft. Für die World Games 2017 sind es demzufolge die Europameisterschaften 2016.

Bei der Bewertung werden die höchsten All-Event Platzierungen der Damen und Herren aus den einzelnen Verbänden addiert und aufgelistet. Sollte von einem der fünf qualifizierten Verbände eine Absage erfolgen, rückt automatisch Platz sechs, sieben etc. nach.

Einzelheiten der Bewertung zur Qualifikation findet man auf der ETBF-Website unter http://etbf.eu/org-constitution/, Artikel 5.6

Die World Games 2017 werden in Wroclaw (Polen) vom 20. – 30. Juli 2017 stattfinden, der Bowling-Wettbewerb wird während dieses Zeitrahmens zu einem noch nicht bekannten Zeitpunkt ausgetragen.