Home

Angie Brown und Martina Beckel

Carlo Greulich und Hermann Wimmer

Lokalmatador Berny Stöckl wurde Dritter

Donnerstag, 11. September 2014

3. Internationales Seniorenturnier im Dreambowl Böbling

Vom 31. August bis 07. September 2014 fand im Dreambowl Böblingen das 3. Internationale Seniorenturnier statt. Es war das vorletzte Turnier der International Seniors Bowling Tour (ISBT) 2014.

Auch in diesem Jahr fanden wieder viele internationale und nationale  Bowlerinnen und Bowler den Weg nach Böblingen. Insgesamt 58 Herren und 15 Damen waren angetreten, um an diesem gut dotierten Seniorenturnier teilzunehmen.

Auf der hervorragend präparierten Anlage wurde teilweise Bowling vom Feinsten gespielt. Die besten zehn Spieler nach 12 Spielen in der Vorrunde waren (inkl. Altershandicap): Martin Grewe 2775 Pins,  Berny Stöckl 2768 Pins, Hermann Wimmer 2767 Pins, Carlo Greulich 2758 Pins, Wolfgang Gürz 2756 Pins, Frank Börner 2745 Pins, Norbert Lutzei 2730 Pins, Ulf Lonngren (Schweden) mit 2726 Pins, Ralf Schlingensief 2691 Pins und Jim Einhorn (USA) mit 2688 Pins. Diese 10 Spieler durften eine Runde überspringen und hatten damit die 2. Runde erreicht.

Am Sonntag wurde die Finalrunde ausgespielt. In der ersten Runde der Herren, absolvierten die Bowler auf den Plätzen 11 bis 32 vier 4 Spiele. 14 Teilnehmer erreichten danach die zweite Finalrunde und trafen hier auf die 10 besten der Vorrunde. Carlo Greulich und Hermann Wimmer überzeugten in den nachfolgenden sechs Spielen mit guten Leistungen.

Martina Beckel und Angie Brown bestritten das Finale

Nach einer Vorrunde absolvierten die besten 12 Damen weitere sechs Spiele, um die acht Finalteilnehmerinnen zu ermitteln. Martina Beckel war die beste Spielerin. Es folgten Yvette Murrath aus Belgien, Angie Brown aus Großbritannien, Sabine Leutwiler aus der Schweiz, Kimberley Oakley aus Großbritannien, Marett Schiller, Christiane Kühn und Tassanee Weber.

Angie Brown spielte gegen Marett Schiller 186 zu 182 Pins und Martina Beckel gewann gegen Yvette Murrath mit 218 zu 179 Pins. Angie Brown konnte sich im anschließenden Finale gegen Martina Beckel souverän durchsetzen und gewann mit 209 zu 184 Pins.

Gratulation an die Siegerin Angie Brown, die damit zum dritten Mal in dieser Saison ein Turnier gewann.

Auch Carlo Greulich konnte seinen dritten Sieg bei der ISBT 2014 feiern

Von den 24 Herren der zweiten Finalrunde konnten sich acht für die nächste Runde qualifizieren. Neben den dominierenden Hermann Wimmer und Carlo Greulich, kämpften mit guten Chancen in den anschließenden vier Spielen auch Frank Börner, Uwe Slama, Ralf Schlingensief und Berny Stöckl, um einen Platz unter den letzten Vier im Halbfinale zu erreichen. Frank Börner blieb unter seinen Möglichkeiten und schied als Fünftplatzierter aus. Der Schwede Ulf Lonngren war der einzige internationale Teilnehmer, der sich mit einem tollen 276er Spiel noch einen Platz unter den besten Vier sicherte. Berny Stöckl, der scheinbar schon verloren hatte, konnte sich hauchdünn den vierten und letzten Halbfinalplatz sichern.

Die Halbfinalpaarungen lauteten: Carlo Greulich gegen Berny Stöckl und Hermann Wimmer gegen Ulf Lonngren.

Beide Halbfinalspiele waren hart umkämpft. Am Ende setzte sich Routine gegen das „Alter“ durch. Berny Stöckl brachte Carlo Greulich beinahe an den Rande einer Niederlage. Carlo, der schon unzählige Turniere in ganz Europa gewonnen hat, war jedoch am Ende einfach zu stark. Das Spiel endete 240 zu 228 Pins

Hermann Wimmer war mit seinen 71 Jahren wieder einmal nicht zu schlagen. Er gewann mit 253 zu 209 Pins gegen Ulf Lonngren. Damit kam es zum Finale Greulich gegen Wimmer. Nach einem ausgeglichenen Spiel, konnte Carlo im letzten Frame abräumen und das Finale mit 233 zu 222 Pins für sich entscheiden. Der Lokalmatador Berny Stöckl von den Dreambowler Böblingen, wurde hervorragender Dritter, in einem hochklassigen Turnier.

Gratulation dem Sieger Carlo Greulich.

Am Samstagabend konnten sich alle  Teilnehmer und Partner  bei einem gemütlichen Abendessen im Dreambowl Restaurant austauschen.

Danke an den Veranstalter und Gastgeber Werner Knöbl und seinem Team vom Dreambowl Böblingen für die  hervorragende Organisation und Bewirtung.

Herzlichen Dank auch allen Teilnehmern.

 

Bericht von Berny Stöckl, Pressewart Dreambowler Böblingen

 

Alle Ergebnisse findet man unter http://www.isbtbowlingtour.eu/ISBT%202013/Results/Boeblingen2014/ResultsBoeblingen2014.html

 
 

Weitere News aus der Rubrik International Seniors Bowling Tour