Home
Roland Mück

Roland Mück

Sonntag, 17. Februar 2013

Trauer um Roland Mück

Mit tiefer Trauer haben wir die Nachricht vernommen, dass Roland Mück am 14.02.2013 nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 59 Jahren verstorben ist.

Roland Mück setzte sich über viele Jahre hinweg im Württembergischen Kegler- und Bowlingverband e.V. für die Belange des Bowlingsports ein, zuletzt als langjähriger Vorsitzender der Sektion Bowling. Kurz nach der Gründung der Deutschen Bowling Union e.V. engagierte er sich auch bundesweit in verschiedenen Gremien. Im Jahr 2006 wurde er zum Präsidenten der DBU gewählt.

Als Präsident des Disziplinverbandes DBU und als Präsidiumsmitglied des Deutschen Kegler- und Bowlingbundes e.V. war er mit seinem optimistischen und zukunftsorientierten Wesen unermüdlich, neue Wege für den Bowlingsport zu finden und diese kompromissbereit auf bundesweiter Verbandsebene zu gehen. Beide Ämter übte er bis zu seinem Tod mit großer Leidenschaft, persönlichem Engagement und Verlässlichkeit aus.

Mit seiner Zuversicht, sich immer auch neuen Herausforderungen zu stellen und den Bowlingsport bundesweit voranzubringen, werden wir Roland Mück als vorbildlichen Vertreter unseres Sports und vor allen Dingen als guten Freund stets in Erinnerung behalten.

Die Beisetzung von Roland Mück findet am Dienstag, 19. Februar 2013 um 11.00 Uhr auf dem Bergfriedhof Tübingen statt. Im Namen aller Landesverbände, Vereine und aktiven Bowlingsportler gilt unser Mitgefühl seiner Ehefrau, den Geschwistern, Kindern und Enkelkindern mit ihren Angehörigen.

Deutsche Bowling Union e.V.

Vorstand und Sportausschuss

 

Deutscher Kegler- und Bowlingbund e.V.

Präsidium

 
 

Weitere News aus der Rubrik Pressemitteilung