Home

Turniersieger Bodo Konieczzny

Platz eins bis vier

Platz eins für Bodo Konieczzny, Platz zwei für Birgit Pöppler

Platz zwei für Birgit Pöppler

Osku Palermaa (Finnland)

Martin Larsen aus Schweden

Die letzte Begegnung gewann der Österreicher Thomas Gross mit 364 : 355 Pins gegen den Ungarn Zoltan Skobrics

Montag, 10. September 2012

Bodo Konieczny wurde Sieger in Bratislava

Nach der Sommerpause war der 13. Stopp der European Bowling Tour 2012 eine willkommene Gelegenheit, wieder ins Geschehen einzusteigen. Unter den Teilnehmern der dritten BNC Open, die vom 03. – 09. September 2012 im slowakischen Bratislava ausgetragen wurde, fand man viele bekannte Namen aus der europäischen Bowlingszene. Während für die meisten deutschen Teilnehmer in der ersten Finalrunde Schluss war, erreichte Dirk Völkel noch die zweite Runde, musste hier dann aber leider auch ausscheiden

Für die dritte Runde hatten sích Birgit Pöppler und Bodo Konieczny bereits in der Vorrunde qualifiziert. Beide erreichten dann die Runde der besten acht Spieler. Hier setzte sich Birgit mit 397 : 386 Pins gegen den Schweden Robert Andersson durch und Bodo Konieczzny gewann gegen Martin Larsen aus Schweden mit 474 : 406 Pins. Dennis Eklund (Schweden) warf Osku Palermaa (Finnland) mit 433: 413 Pins aus dem Rennen und die letzte Begegnung gewann der Österreicher Thomas Gross mit 364 : 355 Pins gegen den Ungarn Zoltan Skobrics.

Thomas Gross musste in der nächsten Runde mit. 421 : 356 Pins gegen Birgit Pöppler ausscheiden, Bodo Konieczny gewann gegen Dennis Eklund mit 428 : 397 Pins. So kam es zu einem deutsch /deutschen Finale zwischen Birgit und Bodo, aus dem Bodo als souveräner Turniersieger mit 436 : 357 Pins hervorging.

 
 

Verwandte Themen

Bratislava Open

Rubrikseite

Weitere News

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
QubicaAMF Logo Bowltech