Home

Herren

Damen

Barny Home

Mick Ince

Ralf Gräwe

Reiner Plein

Sonntag, 14. März 2010

Erster Stop der ISBT in Monheim bei Düsseldorf

Gute nationale und internationale Beteiligung beim Arthur’s 5. Senior Open 2010 in Monheim bei Düsseldorf. 26 Damen und 43 Herren gingen an den Start. Nach zweimal 6 Spielen qualifizierten sich die 10 besten Damen und 40 Herren für die zweite Runde ohne Mitnahme der Pins. In der zweiten Runde wurden weitere vier Spiele absolviert. Danach kamen die besten 8 Damen und 24 Herren (inkl. Handicap) in Runde 3, in der nochmals vier Spiele gemacht wurden.

 

Vier perfekte Spiele wurden geboten: Barry Horne (Hessen), Mick Inze (GB), Ralf Gräwe (NRW) und Reiner Plein (Bremen) spielten jeweils 300 Pins.

 

4 Damen und 12 Herren ermittelten dann im Finale die endgültigen Sieger. Yvette Murath (Belgien) war mit 851 Pins im Finale die absolute Spitzenreiterin und gewann souverän vor Liliane Wintens, ebenfalls aus Belgien, die 811 Pins ohne Handicap spielte. Platz 3 belegte Marianne Pelz (Hessen) mit 776 Pins und Vierte wurde Gisela Insinger (Berlin) mit 691 Pins.

 

Bei den Herren waren die Finalteilnehmer Ron Oldfield, Alfred Metz, Barry Horn, John de Vries, Ralf Gräwe, Dominique de Nolf, Utz Dehler, Horst Kahre, Hermann Wimmer, Willy Ebel, Wolfgang Weißenbach und John Bosch.

 

Es gewann der englische Altmeister Ron Oldfield mit 956 Pins vor dem Niederländer John de Vries, der stolze 987 Pins (232, 192, 269 und 278) spielte, aber nur 4 Pins Handicap pro Spiel erhielt. Auf den dritten Platz kam Alfred Metz (NRW) mit 922 Pins ohne Handicap und Barry Horne aus Hessen wurde Vierter mit 906 Pins.

 
 

Weitere News aus der Rubrik International Seniors Bowling Tour