Home

Die Damen des BC Vest Recklinghausen wurden Sieger in der 2. Bundesliga Nord

Radschläger Düsseldorf 2 überraschte mit einem "perfekten Spieltag"

Beste Bowlerinnen waren in der Saison 2016/2017 Miriam Otten vom BC Vest Recklinghausen und ...

Sabrina Schymanski vom ABC Dortmund

Melanie Schmitz belegte Platz eins der Gesamtrangliste

Der BC Hanseat wird Farbe in die 1. Bundesliga bringen

Die Herren vom BSC Kraftwerk Berlin beendeten die Saison auf Platz zwei

Bester Bowler der Saison 2016/2017 war Michael Koch vom PSV Bielefeld

Siegerehrung der Damen mit Aufsteiger BC Vest Recklinghausen

Siegerehrung der Herren mit Aufsteiger BC Hanseat und den Damenteams

Montag, 20. Februar 2017

Und dann war da noch Düsseldorf …

Bei der 2. Bundesliga Nord waren es die Damen des BC Vest Recklinghausen und des ABC Dortmund, die beim letzten Start in Berlin Tegel anfangs noch für Spannung sorgten und um den ersten Platz kämpften. Nach dem vierten Start hatten Miriam Otten, Nathalie Kempgens, Antje Materne und Elke Gräwe vom BC Vest Recklinghausen die Tabellenführung mit einem großen Vorsprung übernommen. Sabrina Schymanski, Kerstin Deter, Nadja Hengesbach und Isabell Schymanski vom ABC Dortmund ließen sich jedoch nicht beeindrucken, holten beim fünften Start mächtig auf und damit gingen beide Teams punktgleich den letzten Start an. Auf Platz drei Ihme Hannover mit 10 Punkten Rückstand und dahinter der BC Radschläger Düsseldorf 2 mit weiteren zwei Punkten weniger.

Während sich Recklinghausen und Dortmund um den ersten Platz stritten arbeiteten sich die Düsseldorfer Damen kontinuierlich von Spiel zu Spiel nach oben und wurden zum Favoritenschreck, in dem sie nicht nur gegen die drei vor ihnen liegenden Teams gewannen, sondern auch alle anderen Begegnungen. Hinzu kam noch das höchste Pinergebnis und als Resultat ein „perfekter Spieltag“ mit 28 Punkten! Damit waren Melanie Schmitz, Ruth Hehl, Sabrina Grabowski und Charmaine Pita punktgleich mit den Dortmunder Damen, die in der direkten Begegnungen im letzten Spiel Recklinghausen unterlagen. Mit dem besseren Pinergebnis verdrängte Düsseldorf Dortmund letztendlich auf den dritten Tabellenplatz.

Auch Fortuna Kiel konnte mit einem guten Tagesergebnis anschließen und Platz vier übernehmen. Dahinter dann der BC Ihme Hannover, BHB 2001 Berlin 2, der BC Phoenix 71 Berlin und der BV Brackwede.

Auf den beiden letzten Tabellenplätze der BC Gettorf und der BC Strikers Hamburg.

Die besten Bowlerinnen der Saison 2016/2017 waren Miriam Otten (BC Vest Recklingshausen) mit einem Schnitt von 195,22 Pins und Sabrina Schymanski (ABC Dortmund) mit einem Schnitt von 188,85 Pins über insgesamt 54 Spiele. Melanie Schmitz (Düssseldorfer Randschläger 2) führt mit einem Schnitt von 196,16 Pins über insgesamt 45 Spiele die Gesamtrangliste an.

Jetzt kommt Farbe in die 1. Bundesliga der Herren

Für Jord Weeren. Geert-Jan Baest, Mikkel Brus Sporensen, Dennis Grünheid, Johnny Adsbol, Patrick Meka, Jeffrey van de Wakker, Mark Jacobs, Florian Wiesner und Hannes Habicht vom BC Hanseat war der letzte Spieltag in Berlin nur noch eine Pflichtübung. Den Sieg und die Startkarte für die 1. Bowling Bundesliga hatten sie bereits nach dem fünften Spieltag in der Tasche.

Den zweiten Platz konnten Markus Günther, Alexander Will, Steven Büch, Marcel Obst, Robert Vetter, Nicolas Hose und Sascha Obst vom BSC Kraftwerk Berlin trotz eines schwachen Pinergebnis halten und auch der BSV 2000 Oldenburg bestätigte mit dem besten Pinergebnis seinen dritten Platz vor dem PSV Bielefeld. Dahinter reihten sich Lokomotive Stockum, Sudden Strike Berlin, der SC Diamant Stade und die Bowling Crew Berlin ein.

Action Team Hamburg bewies auf dem vorletzten Tabellenplatz trotz großem Rückstand am letzten Spieltag noch einmal Kampfgeist, was dem Team hoch anzurechnen ist. Der 1. BC Duisburg 2 nahm am letzten Spieltag nicht mehr teil.

Bester Bowler war in der Saison 2016/2017 Michael Koch vom PSV Bielefeld mit einem Schnitt von 215,57 Pins über insgesamt 49 Spiele.

 
 

Weitere News aus der Rubrik 2. Bundesliga Nord Damen

Saison 2016/2017

2. BL Nord Herren

2. BL Nord Damen

Weitere News

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
QubicaAMF Logo Bowltech