Home

Die Damen des BHB 2001 Berlin 2 waren tagesbestes Team

der BC Ihme Hannover konnte sich um drei Plätze verbessern

Aufwärts ging es für die Herren des BSC Kraftwerk Berlin

Und Lokomotive Stockum folgte den Berliner Herren auf dem Fuße

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Neue Tabellenführer in der 2. Bundesliga Nord

Die Gunst der Stunde bzw. die Schwäche des Tabellenführers nutzten beim Start der 2. Bundesliga Nord bei City Bowling Neue Welt in Berlin-Neukölln die jeweiligen Zweitplatzierten Damen- und Herrenteams, um sich in Position zu bringen.

Bei den Damen waren es Miriam Otten, Nathalie Kempgens, Andrea Gipper, Elke Gräwe und Antje Materne vom BC Vest Recklinghausen, die ihre Chance wahrnahmen, sich mit dem besten Pin-Ergebnis sowie fünf gewonnenen Begegnungen vom zweiten auf den ersten Tabellenplatz zu verbessern, den Radschläger Düsseldorf 2 mit einem schwachen Tagesergebnis räumen musste.

Gut in Form waren am zweiten Spieltag auch die Damen des BHB 2001 Berlin 2, die sieben Begegnungen gewinnen konnten und sich mit dem besten Tagesergebnis den zweiten Tabellenplatz eroberten. Ines Momtschilowitsch, Ariane Neumann, Jutta Schröder und Stefanie Fiebelkorn haben insgesamt fünf Gesamtpunkte Rückstand auf den neuen Tabellenführer Recklinghausen, genau so viel wie die Damen des ABC Dortmund auf Platz drei.

Auf Platz vier drangen Heike Wagner, Yvonne Siegmund, Bianca Niendorf und Susanne Degenhardt vom BC Ihme Hannover vor und verwiesen den BV Brackwede punktgleich auf den fünften Platz. Einen Punkt dahinter hat sich der BC Radschläger Düsseldorf eingefunden, gefolgt vom BC Fortuna Kiel. Etwas Abstand hat bereits der BC Phoenix 71 Berlin auf Platz acht und noch größer ist der Rückstand des BC Gettorf auf Platz neun und des BC Strikers Hamburg auf Platz zehn.

Beste Bowlerin beim zweiten Start war Miriam Otten (Vest Recklighausen) mit einem Schnitt von 206,33 Pins. Das höchste Einzelspiel erzielte mit 247 Pins Gabriele Dahlgrün von den BC Strikes Hamburg.

 

Der BC Hanseat löste den PSV Bielefeld an der Tabellenspitze ab

Es waren nur drei Punkte, die der PSV Bielefeld gegenüber dem BC Hanseat nach dem ersten Spieltag mehr auf dem Konto hatte. Und wie bei den Damen nutzten auch die Herren des BC Hanseat beim Start in Berlin ihre Chance und eroberten ihrerseits mit zwei Punkten Vorsprung die Tabellenführung. Ganz offensichtlich erwies sich außer dem negativ getesteten Spiel-Material das übrige Material der Hanseaten-Bowler als gut bis hervorragend, denn sie gewannen sieben Begegnungen und erzielten das höchste Pin-Ergebnis. Ob da vielleicht doch eine gewisse Taktik im Versuch, den oder die Gegner zu irritieren und aus dem Rhythmus zu bringen dahinter steckt, wird sich bei den nächsten Starts zeigen. Im Wiederholungsfall könnte man dann kaum noch an Zufall glauben - wir werden sehen …

Platz drei haben Marcel Obst, Steven Büch, Markus Günther, Robert Vetter, Dominic Buchmann, Nicolas Hose und Alexander Will vom BSC Kraftwerk Berlin mit dem zweitbesten Tagesergebnis übernommen und auch Dirk Baade, Christian Schmitt, Marcus Ruschke, Andreas Bandus, Alfred Metz und Stefan Nguyen von Lokomotive Stockum konnten aufrücken. Für den BSV Oldenburg blieb nach einem schwachen Tagesergebnis nur der fünfte Tabellenplatz mit leichtem Abstand zu der Spitzengruppe. Mit den Sudden Strike Berlin beginnt ab Platz sechs die zweite Hälfte der teilnehmenden Mannschaften.

Wie dicht am Schluss des Teilnehmerfeldes die Ergebnisse zusammenlagen zeigt der Sprung, den Diamant Stade mit einem mittleren Ergebnis vom letzten auf den siebten Tabellenplatz machen konnte.

Auf Platz acht unverändert die Bowling Crew Berlin, dahinter das Action Team Hamburg, das mit einem sehr schwachen Ergebnis vom sechsten auf den vorletzten Tabellenplatz abstieg und dern 1. BC Duisburg 2 auf dem letzten Tabellenplatz.

Bester Bowler war in Berlin Marcel Obst (BSC Kraftwerk Berlin) mit einem Schnitt von 231,22 Pins und dem höchsten Einzelspiel von 279 Pins.

 
 

Weitere News aus der Rubrik 2. Bundesliga Nord Damen

Saison 2016/2017

2. BL Nord Herren

2. BL Nord Damen

Weitere News

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
QubicaAMF Logo Bowltech