Home

Tagessieger BC Bajuwaren München

Tabellenzweiter BC Weilimdorf

Tagessieger Blau Weiß 84 Stuttgart

Aufsteiger BSC Condoe Mannheim belegte Platz zwei

Dienstag, 25. September 2018

Bajuwaren München und Blau Weiß Stuttgart Tagessieger

In der vergangenen Saison kämpften in der 2. Bowling-Bundesliga Süd die Teams vom BC Bajuwaren München und dem BC Weilimdorf am letzten Spieltag noch um den dritten Tabellenplatz, in dieser Saison haben sie sich offensichtlich noch höhere Ziele gesetzt. Beim ersten Spieltag der Saison 2018/2019 in Stuttgart Feuerbach erzielten die Bajuwaren Cornelia Glasl, Monic Facius, Thi Kim Phuong Nguyen, Nadine Gille und Gerda Glasl 24 Gesamtpunkte. Damit belegten sie den ersten Platz. Nur zwei Punkte dahinter folgen Natascha Kögler, Yvonne Fischer, Carolin Albrecht und Tamina König vom BC Weilimdorf auf dem zweiten Tabellenplatz.

Mit nur jeweils einem Punkt Differenz folgen auf den Plätzen drei bis fünf der BC FTG Frankfurt 2, Cosmos Stuttgart und der 1.L.E Little Roller. Mit leichtem Punkterückstand gibt es ab Platz sechs wieder eine Dreiergruppe, bestehend aus dem BSC Condor Mannheim, den 1. JBC Jembo Bunny’s und dem BK München.

Am Tabellenende stehen der BC 2000 Aschaffenburg und die Damen vom RW Lichtenhof.

Beste Bowlerin am ersten Spieltag war Vanessa Timter vom BC FTG Frankfurt 2 mit dem höchsten Einzelspiel von 279 Pins und einem Gesamtschnitt von 224,22 Pins. Cornelia Glasl (BC Bajuwaren München) war mit einem Schnitt von 221,61 Pins zweitbeste Bowlerin.

Blau Weiß Stuttgart erkämpfte sich den Tagessieg

Mit sechs Siegen und nur drei Niederlagen sicherten sich Patrick Fellenberg, Benjamin Erben, Daniel Waldbruch, Thomas Block, Markus Häuser und Joachim Marte zu Beginn der Saison den ersten Tabellenplatz. Aufsteiger BSC Condor Mannheim zeigte einen guten Einstand in der 2. Liga Süd. Mit 19 Gesamtpunkten belegten Kai Barzen, Daniel Thüry, Peter Thüry David Janusz, Thomas Prade und Joachim Koob den zweiten Platz auf der Tabelle. Nur einen Punkt dahinter folgt der BC Raubritter 78 Hallstadt und auch zum ABC Stuttgart Nord sowie dem BC Giessen auf den Plätzen vier und fünf beträgt der Rückstand nur weitere zwei Punkte.

Die zweite Tabellenhälfte führt der BC Bavaria Unterföhring mit 13 Punkten an und mit jeweils 12 Punkten folgen Ratisbona Regensburg sowie der BC Blau Gelb Frankfurt.

Auf den beiden letzten Tabellenplätzen befinden sich nach dem ersten Spieltag der 1.L.E. Little Rollers CB und der ABC Mannheim.

Bester Bowler war beim Start in Stuttgart Kai Barzen vom BSC Condor Mannheim mit einem Schnitt von 217,67 Pins, sein Teamkollege David Janusz erzielte mit 279 Pins das höchste Einzelspiel.

 
 

Weitere News aus der Rubrik 2. Bundesliga Süd Damen

Saison 2018/2019

2. BL Süd Herren

2. BL Süd Damen

Weitere News

Die Damen der BSG Vest Recklinghausen haben sich viel vorgenommen
2. Bundesliga Nord Herren

Die Damen aus Recklinghausen streben nach oben  >

27.09.2018
Bestimmngen Bundesliga 2018/2019
Bestimmungen/Spielorte Bundesligen

Bestimmngen Bundesliga 2018/2019  >

14.09.2018
Ölbilder Bundesliga von Wildau
Ölbilder Bundesligen

Ölbilder Bundesliga von Wildau  >

08.09.2018

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
QubicaAMF Logo Bowltech