Home

So sehen Sieger aus - Paul Moor und Alexandra Filor

Kraftwerk Berlin

Royal Viernheim

Haben mächtig aufgeholt - Easy Bowling Berlin

Favoritenschreck BC Giessen

Christoph Schurian

Andreas Gripp

Samstag, 11. Februar 2012

Spannende Kämpfe um die Plätze zwei und drei

In Monheim sind die Würfel gefallen: die Deutschen Bowling-Meister der Saison 2011/2012 kommen aus Nord- und Mittelhessen. Auch wenn am morgigen Sonntag noch einmal drei Spieldurchgänge gemacht werden, stehen die Damen des BV 77 Frankfurt und die Herren von Finale Kassel aufgrund ihrer bereits erzielten Punkte als Sieger fest.

Den 2. Platz haben die Damen des BSRK 1883 Brandenburg schon fest im Griff. Um den 3. Platz werden morgen früh der BSC Kraftwerk Berlin und Royal Viernheim kämpfen. Beide sind punktgleich. Radschläger Düsseldorf auf Platz fünf hat hingegen nur noch wenig Chancen, beide Teams zu überholen.

Easy Bowling weiter auf Erfolgskurs

Es war kein überwältigender Spieltag für Finale Kassel, drei Begegnungen gewonnen, drei verloren. Im letzten Durchgang mussten sie beim „Hessenderby“ sogar die Punkte an den BC Giessen abgeben, der sich, obwohl der Abstieg der Giessener aus der 1. Bowling Bundesliga bereits feststeht, verbissen wehrte.

Easy Bowling Berlin, der TSV Chemie Premnitz und Lokomotive Stockum waren die erfolgreichsten Tagesteams. Für Easy Bowling war die Belohnung der Sprung auf den zweiten Tabellenplatz, für Lokomotive Stockum besteht damit morgen noch die Chance, mit Arena Team Spandau und Action Team Hamburg um den dritten Tabellenplatz zu kämpfen. Den zweiten Tabellenplatz hat das Team von Easy Bowling Berlin noch nicht sicher, mit nur drei Punkte Rückstand wird das Arena Team noch den Angriff starten.

Bester Spieler im jungen Team von Easy Bowling war der 14jährige Christoph Schurian. Über alle sechs Spiele erzielte er einen Schnitt von 222,83 Pins und war mit diesem Ergebnis auch insgesamt Tagessieger.

Auf der nicht einfach zu bespielenden Bahn erzielte Andreas Gripp vom TSV Chemie Premnitz mit 290 Pins das höchste Einzelspiel des heutigen Tages.

Auch wenn die Deutschen Meister bereits ermittelt sind, werden die übrigen Mannschaften noch um die Plätze kämpfen und für Spannung bis zum letzten Spiel sorgen.

 
 

Weitere News aus der Rubrik 1. Bundesliga Damen

Saison 2011/2012

1. Bundesliga Herren

1. Bundesliga Damen

Weitere News

Achim und Sabrina Grabowski
1. Bundesliga Herren

Zweimal Bronze für Grabowskis  >

12.02.2012
BC 2000 Aschaffenburg
2. Bundesliga Süd Herren

Lichtenhof und Stuttgart dominieren  >

24.01.2012
PSV Bielefeld
2. Bundesliga Nord Herren

BHB Berlin und Magdeburg halten die Stellung  >

23.01.2012

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
QubicaAMF Logo Bowltech