Druckversion der Internetseite: dbu-bowling.com

Name der Seite: Single Wettbewerbe
URL: http://dbu-bowling.com/index.php?id=3745
Autor: DBU
Stand: 18.11.2017




World Games Logo

Laura Beuthner aus Berlin

Birgit Pöppler aus NRW

Tobias Börding aus Bayern

Andreas Gripp aus Brandenburg

Samstag, 3. Juni 2017

Die deutschen Teilnehmer stehen fest

Nun sind es nur noch knapp sechs Wochen bis zur Eröffnung der World Games 2017 in Wroczlaw (Polen) und DBU-Bundestrainer Peter Lorenz hat die nominierten Athleten bekannt gegeben:

Laura Beuthner (23) aus Berlin und Birgit Pöppler (30) aus Nordrhein-Westfalen werden in der Damenkonkurrenz antreten,

Tobias Börding (25) aus Bayern und Andreas Gripp (33) aus Brandenburg vertreten Deutschland bei den Herren.

Bowling ist bei den World Games als Präzisionssport gelistet, zusammen mit Bogenschießen, Billiard und Boules. Der Einzelwettbewerb (Daily Sports Program, Seite 3) startet gleich zu Beginn der World Games am Freitag, 21. Juli 2017 bei Sky Bowling (Sky Tower). Die Damen spielen am Freitag und die Herren am Samstag, 22. Juli 2017. Direkt anschließend wird am 23. und 24. Juli 2017 der Doppel-Wettbewerb durchgeführt.

An den World Games 2017 werden aus jeder der drei Bowling-Weltzonen (Amerika, Asien und Europa) jeweils 2 x fünf Verbände (Damen sowie Herren) und das gastgebenden Land (Polen), teilnehmen. Qualifiziert haben sich die fünf teilnehmen Länder aus der europäischen Zone während der Europameisterschaften 2016. Bei den Damen sind es Deutschland, Schweden, Dänemark, England und die Ukraine und bei den Herren Schweden, Dänemark, Finnland, Niederlande und Deutschland. Die Reihenfolge der gelisteten Länder entspricht der jeweiligen Platzierung bei der Europameisterschaft.