Home

Die QubicaAMF German Open hat begonnen

Start frei zum Deutschen Ranglistenturnier 2018

Freitag, 31. August 2018

Die QubicaAMF German Open 2018 hat begonnen

76 Damen und 212 Herren haben in diesem Jahr den Kampf um eine Reise zum QubicaAMF Bowling World Cup 2018 in Las Vegas (USA) aufgenommen. Da in allen Ranglistenklassen (A-F) gespielt wird, hat auch jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer noch die Chance, in seiner Ranglistenklasse zu gewinnen. Bei den Damen werden aufgrund der geringen Teilnehmerzahl die Klassen A/B sowie D/E/F zusammen gewertet. Aber auch das bringt zusätzliche Spannung ins Spiel, denn schon manch einer „hat das Feld von hinten aufgeräumt“.

Am heutigen Freitag beginnen auch die BOWLTECH Demodays, bei denen man neue Bälle ausprobieren und kaufen kann. Zum Shootout am morgigen Samstag können sich alle anmelden, die während der Demodays einen neuen Ball erworben haben. Gespielt wird das Shootout dann jedoch mit einem der eigenen Bälle.

Alle Ergebnisse findet man auf der Website http://www.qubicaamf-german-open.de/index.php?id=4221

Die Spiele können per Online-Scoring unter http://onlinescore.qubicaamf.com/?idcenter=6409 verfolgt werden.

 
 

Weitere News aus der Rubrik Deutsches Ranglistenturnier

Weitere News

Oliver Morig gelang das erste perfekte Spiel bei der Qubica/AMF German Open 2018
World Men Championships

Das erste 300er-Spiel ist gefallen  >

01.09.2018
2.Bundesliga Nord Damen
2. Bundesliga Nord Damen

2.Bundesliga Nord Damen  >

30.08.2018
WM Qualifikation Senioren 2019
World Senior Championships

WM Qualifikation Senioren 2019  >

30.08.2018

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
QubicaAMF Logo Bowltech