Home

Oliver Spindley, Sidney Schroschk

Patrick Weichert, Jonas Dammen

Felix Hübner, Alexander Beck

Megan Dicay, Franziska Czech

Mike Bergmann, Sidney Schroschk

Sonntag, 1. April 2018

Masters-Wettbewerb EYC 2018

In der ersten Runde des Masters am Samstag Abend mussten Felix Hübner und Patrick Weichert die Segel streichen. Felix traf auf den Norweger Alexander Beck, der sich in zwei Spielen mit 204 : 201 und 234 : 207 glatt durchsetzte. Auch Patrick musste seinen norwegischen Kontrahenten ziehen lassen, der die Matches mit 213 : 195 und 199 : 189 für sich entschied. Sidney Schroschk erzwang gegen den Engländer Oliver Spindley den entscheidenden dritten Durchgang, den er deutlich mit 214 : 156 für verbuchte.

Die zweite Runde des Masters bescherte ihm Mike Bergmann (NED) als Gegner. Nach 191 : 228 und 213 : 205 musste Sidney abermals in die Verlängerung. Er konnte den Niederländer nicht stoppen und zog mit 213 : 267 den kürzeren.

Franziska Czech hatte in Runde 1 am Sonntag die Dänin Megan Dicay als Gegnerin. Mit nur je 7 Pins verlor Franziska beide Durchgänge - 177 : 184 und 226 : 233 und musste sich aus dem Wettbewerb verabschieden.

Ergebnisse der beiden ersten Runden des Masters der Jungen und Mädchen siehe unten als pdf-Dokumente

Dateien:
masters-step1-step2.pdf446 K

Fotostrecken

Teilnehmer

Teilnehmer  >

28.03.2018: Teilnehmer
EYC-Team Deutschland: Marissa Meyer, Franziska Czech, Florentine Weibrich, Pia von Gierszewski

Teilnehmer  >

18.03.2018: EYC-Team Deutschland: Marissa Meyer, Franziska Czech, Florentine Weibrich, Pia von Gierszewski
 
 

Weitere News aus der Rubrik European Youth Championships