Home

Der Traum jeden Sportlers - die Medaillen

IOC Präsident Dr, Thomans Bach bei der Eröffnungsfeier im Wroclaw Stadion

Die TWG-Maskottchen

Donnerstag, 27. Juli 2017

Die World Games 2017 starten zum Endspurt

Wroclaw, die stolze Kulturhauptstadt Europas 2016, ist Schauplatz der World Games 2017. Noch bis zum Sonntag werden in Sportarten, die bisher noch keine olympische Anerkennung bekommen haben, Athleten antreten und um Medaillen kämpfen.

„Die World Games sind eine Feier der Vielfalt des Sports. Ihr alle seid nicht nur Sportler, sondern auch die besten Botschafter für Euer Land“ sagte IOC Präsident Dr. Thomas Bach bei seiner Eröffnungsrede, "Genießt jeden Moment dieser World Games 2017.“

Gezählt und aufgelistet werden zwar überall die Medaillen, aber nicht jeder, der es sich erhofft hat, kann auf dem Treppchen stehen und sie als strahlender Sieger entgegen nehmen. Dabei sein, sein Bestes geben und mit Fairness seine Sportart präsentieren, das ist das Ziel der World Games.

Für den Bowlingsport ist die Veranstaltung beendet und wir blicken stolz auf eine Gold- und eine Bronzemedaille. Bundestrainer Peter Lorenz ist zufrieden mit dem Ergebnis, sein Statement dazu in einem Interview mit dem DOSB: „Hätte mir einer vorher gesagt, dass wir bei beiden Wettbewerben unter die Top 8 kommen, dann hätte ich das genommen. Jetzt haben wir nicht nur drei Top-Acht-Platzierungen, sondern auch eine Goldmedaille. Das war nicht zu erwarten.“ Nationaltrainer Michael Wouters denkt bei dem unglücklichen Ausscheiden des Herrendoppel Andreas Gripp und Tobias Börding in der Vorrunde an „das Quentchen Glück, das man immer noch nebenbei haben sollte, auf das man sich aber nicht verlassen kann.“

Ein weiteres Highlight war zweifelsohne im Einzelwettbewerb neben der Goldmedaille für Laura Beuthner und der Bronzemedaille von Tobias Börding auch das perfekte Spiel von Birgit Pöppler. Viele weitere Versuche wurden im späteren Verlauf der Wettkämpfe gestartet, die aber immer wieder kurz vor dem Ziel endeten.

Alle Ergebnisse der 32 Athletinnen und 32 Athleten aus insgesamt 19 Bowling-Nationen findet man im „Result Book“.

Dem Terminplan kann man noch die Zeiten der sportlichen Wettkämpfe an den letzten Tagen entnehmen.

Information bis zum Schluss bietet auch die Webseite des World Games Team Deutschland sowie die Facebook-Seite des DOSB.

Dateien:
Bowling_result_book.pdf1.6 M
 
 

Weitere News aus der Rubrik World Games

Themenseite

World Games 2017

Weitere News

Richard Teece, Pontus Andersson, Dominic Barrett, Francois Louw
Track Dreambowl Palace Open by Erdinger

Pontus Andersson gewann in Unterföhring  >

26.07.2017
Karin Lischka, Bianca Völkl-Brandt, Marianne Pelz, Martina Beckel
International Seniors Bowling Tour

Böblingen Senior Open 2017  >

19.07.2017

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
QubicaAMF Logo Bowltech