Home
An den Amerikanerinnen führte kein Weg vorbei

An den Amerikanerinnen führte kein Weg vorbei

Sonntag, 23. Juli 2017

Damendoppel im Viertelfinale ausgeschieden

Sie boten ein wahres Strike-Feuerwerk, die beiden US-Amerikanerinnen Kelly Kulick und Danielle McEwan ließen vom ersten Wurf an keinen Zweifel aufkommen, dass sie dieses Mal beide in die Medaillenränge kommen wollten. Im Einzelwettbewerb trafen sie in der Runde der besten 16 aufeinander und McEwan musste ausscheiden, während Kulick die Silbermedaille gewann. Von allen acht am Viertelfinale teilnehmenden Doppel erzielten die Amerikanerinnen das mit Abstand höchste Ergebnis: 1057 Pins in zwei Spielen! Mit 853 Pins konnten Laura Beuthner und Birgit Pöppler da leider nicht mithalten.

Für das Halbfinale qualifizierten sich ferner das Doppel Gongora/Lopez aus Mexiko (899 : 807 Pins gegen Kanada), das Doppel Guerrero/Restrepo aus Kolumbien (949 : 847 gegen Singapur) und das Doppel Marcano/de Faria aus Venezuela (856 : 815 gegen Finnland).

Alle Ergenisse findet man hier.

 
 

Weitere News aus der Rubrik World Games

Themenseite

World Games 2017

Weitere News

Karin Lischka, Bianca Völkl-Brandt, Marianne Pelz, Martina Beckel
International Seniors Bowling Tour

Böblingen Senior Open 2017  >

19.07.2017
Relegation und Meldung zur Bundesliga 2017/2018
Informationen Bundesligen

Relegation und Meldung zur Bundesliga 2017/2018  >

10.07.2017

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
QubicaAMF Logo Bowltech