Home

Maike Poblenz, Nele Niehusen, Jasmi Arenja

Walter Werner überreicht die Goldmedaille

Die Coaches der siegreichen Mädchen

weibliche Medaillengewinner im Einzel und ihre Coaches

Oliver Grumbach, Pascal Kempgens, Mathias Gronne Ankerdal, Pascal Grelak

Medaillengewinner im Einzel der männlichen Jugend

Die Coaches der siegreichen Jungen

Alle Medaillengewinner im Einzel und Coaches

Alle Medaillengewinner im Einzel und Coaches

Donnerstag, 11. Mai 2017

Drei Goldmedaillen im Einzel

Nele Niehusen, Pascal Kempgens und Mathias Gronne Ankerdal holen sich die Titel im Einzelwettbewerb.

Zum ersten Wettbewerb, dem Einzel, der Deutschen Meisterschaften der A-Jugend in Leipzig traten 42 Mädchen und 70 Jungen aus 15 Landesverbänden an.

Nach der ersten Runde führte Jasmi Arenja (BAD) mit 1071 vor Ann-Kathrin Will (SAC) 1028 und Pia Gierszewski (BER) 1012. Mit deutlichem Vorsprung übernahme Nele Niehusen (MVP) 1126 nach der 2. Startgruppe die Spitze vor der Badenerin. Gina-Maria Merkel (BER) 1068 und Maike Poblenz (MVP) 1063 platzierten sich knapp dahinter.

Laura Fleischhacker (THÜ) und Denise Blankenzee (NDS) lagen vor dem abschließenden Durchgang in der letzten Gruppe vor der bisher führenden Nele Niehusen, konnten den Vorsprung von knapp 20 Pins aber nicht ins Ziel bringen. Für die für Niedersachsen startende Niederländerin blieb nur Rang 6 knapp hinter Merkel und pingleich mit Poblenz. Nele Niehusen gewann so den Titel und die Goldmedaille, für Laura Fleischhacker blieb mit 1093 die Silbermedaille und Bronze ging an Jasmi Arenja.

Der Brandenburger Nicklas Fritze lag nach der ersten Gruppe mit 1235 in Führung vor Noah-Vincent Naujokat (SLH) 1178 und Felix Hübner (BER) 1177. Mit einer sehr gleichmäßigen Serie setzte sich der für Hamburg antretende Däne Mathias Gronne Ankerdal mit 120 an die Spitze. Auch die beiden Berliner Olver Grumbach (1275) und Pascal Grelak (1240) schoben sich an Nicklas Fritze vorbei.

Die letzte Startgruppe dominierte Pascal Kempgens (NRW) von Beginn an und lag mit dem Erstplatzierten nach 5 Spielen gleichauf. Pascal fehlten am Ende 14 Pins zur Spitzenposition, hatte aber auch nur 2 Pins Vorsprung auf den bisherigen Zweiten Grumbach.

Mathias Gronne Ankerdal gewann die Goldmedaille und den Titel des Internationalen Deutschen Meister, Gold ging ebenfalls an Pascal Kempgens, der Deutscher Meister wurde. Oliver Grumbach gewinnt Silber und Pascal Grelak die Bronzemedaille.

Die Medaillen wurden am zweiten Tag der Deutschen Meisterschaften überreicht.

 
 

Weitere News aus der Rubrik DM A-Jugend