Home

Mittwoch, 18. Januar 2017

Olympic Channel: Einzel-Weltmeisterschaft 2016 in Doha

Eindrücke von der Weltmeisterschaft im Einzel 2016 wurden am 17. Januar 2017 in einer speziellen Ausgabe zum ersten Mal im Olympic Channel gezeigt. Die beiden Teilserien sind die ersten Zeichen einer Abmachung, die zwischen dem Olympic Channel und World Bowling im vergangenen Monat geschlossen wurde.

Die 30 Minuten dauernde Aufzeichnung dokumentiert die Highlights der Einzel-Weltmeisterschaft 2016, die im Dezember letzten Jahres in Doha, Katar, stattfand.

Erinnerungen werden geweckt an die Höhepunkte der Veranstaltung und Ausschnitte von den Qualifizierungsrunden, Viertel- und Halbfinale sowie den Finalrunden der Damen Kelly Kulick (USA) und NewHui Fen (Singapur) und der Herren Jesper Agerbo (Dänemark) und Rafiq Ismail (Malaysia) gezeigt.

World Bowling Präsident Kevin Dornberger sagt dazu: „Wir hoffen, dass dies die erste von vielen Vorstellungen im Olympic Channel war und wir zukünftig diese neue Beziehung mit noch mehr Inhalten füllen können.“

Ansehen kann man sich den Film unter

www.olympicchannel.com/en/playback/bowling-world-singles-championship-2016/

Weitere Information über World Bowling und die World Bowling Weltmeisterschaften erhält man auf der Website www.worldbowling.org

 

Kontakt:

Megan Tidbury, PR & Marketing Director

Tel: 0041 78 830 3651; Email: megan@worldbowling.org