Home
Montag, 9. Mai 2016

All Event Sieger: Christoph Schurian und Lea Degenhardt

Bereits zum dritten Mal in Folge holten sich Christoph Schurian und Lea Degenhardt den Titel im All Event.

Lea Degenhardt und Gina-Maria Merkel (beide starteten für den LV Hessen) dominierten den All Event-Wettbewerb der weiblichen Jugend. Nur etwa sechs Wochen nach der Jugendeuropameisterschaft, an der beide im Nationalteam standen, zeigten sie hervorragende Leistungen. Den dritten Platz sicherte sich Sophie Stoll (BER) vor Lena Wahl (RPF) und Vivian Hofmann (THÜ).

Gold / Deutsche Meisterin: Lea Degenhardt (HES) - 3699 / 205,50

Silber: Gina-Maria Merkel (HES) - 3683 / 204,61

Bronze: Sophie Stoll (BER) - 3287 / 182,61

Titelverteidiger Christoph Schurian lag in diesem Wettbewerb immer in Führung und holte sich unangefochten den dritten Deutschen Meistertitel in Folge mit deutlichem Abstand. Fabian Kloos (BAY) kam auf dem 2. Platz ein mit 73 Pins Vorsprung vor Nils Nuckel (RPF). Bis Platz 10 erzielten die Jugendlichen einen Schnitt von mehr als 200. Zwischen Platz 4 - Lukas Müller (NRW) und Maikel Schirmaier (WÜR) auf 10 lagen nur 81 Zähler Differenz.

Gold / Deutscher Meister: Christoph Schurian (BER) - 3946 / 219,22

Silber: Fabian Kloos (BAY) - 3797 / 210,94

Bronze: Nils Nuckel (RPF) - 3724 / 206,89

 

 

 
 

Weitere News aus der Rubrik DM A-Jugend