Home

Samstag, 10. November 2007

Australierin World Cup Gewinnerin 2007

Die Australierin Ann-Maree Putney gewinnt souverän den World Cup 2007. Hulsch-Bezwingerin Sun Hee Lee aus Korea unterlag der erfahrenen Spielerin im großen TV Finale um Platz 1 und 2 mit 201:280 und 226:247 und musste sich so mit dem dennoch hervorragenden 2. Platz begnügen. Die Australierin, die bei den diesjährigen Damenweltmeisterschaften im All-Event den 3. Rang belegte, konnte sich somit einen weiteren Traum in ihrer erfolgreichen internationalen Karriere erfüllen.

 

An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch an Tina Hulsch, die sich in diesem hochkarätigen internationalen Feld beeindruckend präsentiert hat.

 
 

Weitere News aus der Rubrik QubicaAMF World Cup