Home
Auch mit Fehler, die Medaillen sind hübsch und die Athleten freuen sich

Auch mit Fehler, die Medaillen sind hübsch und die Athleten freuen sich

Sonntag, 28. Juli 2013

Deutsche Athleten feiern goldenen Sonntag

Mit einem goldenen Sonntag hat die Deutsche World-Games-Mannschaft den guten Start in die 9. Weltspiele der nicht-olympischen Sportarten in Cali bestätigt. Fünf goldene, vier silberne und eine bronzene Medaillen kamen am Sonntag dazu. Damit haben die deutschen Athletinnen und Athleten nach dem Auftakt-Wochende in Cali insgesamt schon 15 Medaillen gewonnen. Nur Italien, Frankreich und Russland haben mehr gesammelt. Dabei überragte bei den Rettungsschwimmern Weltrekordler Marcel Hassemeier aus Oelde bei seiner zweiten World-Games-Teilnahme mit insgesamt viermal Gold und einer silbernen Medaille. Finschwimmer Lauschus gewann zweites Gold und Karateka Jonathan Horne verteidigte erfolgreich Titel.

Medaillen für Wor(l)d Games

Pannen bleiben bei einer derart großen Veranstaltung wie den World Games nicht aus. So wurde zu Ehren des deutschen Finschwimmers Max Lauschus die belgische Fahne hochgezogen und ein niederländischer Sieger sah sich den deutschen Farben am Fahnenmast gegenüber.

Schwerer wogen Mängel an Sportstätten wie der Gymnastikhalle, die dazu führten, dass einer der vier Wettbewerbe der Rhythmischen Sportgymnastik abgesagt wurde.

Noch peinlicher wird den Veranstaltern aber ein Fehler sein, der sich dauerhaft eingeprägt hat und in alle Welt getragen wird: Auf den aufwendig gestalteten, tropfenförmigen Medaillen prangt der Schriftzug “Word Games 2013 in Cali”. Die meisten der Geehrten nahmen den fehlenden Buchstaben mit Humor. Es wird sie auch so an eine einzigartige Veranstaltung erinnern.

Weitere Informationen gibt es bei http://splink.tv/ und unter

http://www.worldgames2013.com.co/en/

http://www.theworldgames.org/

 
 

Weitere News aus der Rubrik World Games

Themenseite

World Games 2013

Unterseiten

Weitere News

Mai Ginge Jensen, Joonas Jehkinen, Björn Rudshagen, Daniel Fransson
Track Dreambowl Palace Open by Erdinger

Skandinavien-Finale bei den Track Open 2013  >

28.07.2013
Das Teilnehmerfeld ist sehr überschaubar geworden
Track Dreambowl Palace Open by Erdinger

Das Finale geht weiter  >

28.07.2013
Hans-Jürgen Glasl, Sascha Wedel
Track Dreambowl Palace Open by Erdinger

Neun deutsche Bowler unter den besten 24  >

28.07.2013
Hans-Jürgen Glasl spielte 300 Pins
Track Dreambowl Palace Open by Erdinger

Hans-Jürgen Glasl spielte 300 Pins  >

27.07.2013
European Bowling Tour 2014
European Bowling Tour

European Bowling Tour 2014  >

27.07.2013

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
QubicaAMF Logo Bowltech