Home

Goldmedaille für Patrick Allen und Rhino Page (USA)

Silbermedaille für Tomas Leandersson und Martin Larsen (SWE)

Samstag, 23. August 2008

Goldmedaille im Doppel für die USA

Am zweiten Wettkampftag der World Men´s Championships in Bangkok/Thailand stand heute die Entscheidung für den Doppelwettbewerb an.

Für das Finale hatten sich folgende Doppel qualifiziert:

  • Patrick Allen und Rhino Page (USA)
  • Petterie Salonen und Pasi Uotila (Finnland)
  • Tomas Leandersson und Martin Larsen (Schweden)
  • Mads Sandbakken und Tore Torgersen (Norwegen)

Im ersten Semifinale spielte das Doppel aus den USA gegen Norwegen. Hier konnte sich das Team aus den USA mit 453 Pins gegen 399 Pins durchsetzen und das Finale erreichen. Im zweiten Semifinale spielten Finnland und Schweden gegeneinander. In einem spannenden Spiel konnte Schweden dieses Spiel knapp mit 467:463 Pins für sich entscheiden und in das Finale um die Weltmeisterschaft im Doppel einziehen. Bei der letzten Weltmeisterschaft 2006 in Busan/Korea gewannen Robert Andersson und Martin Larsen aus Schweden die Goldmedaille im Doppel. Dieses Mal stand Martin Larsen mit seinem Doppelpartner Tomas Leandersson im Finale.

Auch das Finale verlief sehr spannend. Am Ende konnten sich Patrick Allen und Rhino Page mit 457 Pins gegenüber 452 Pins von Tomas Leandersson und Martin Larsen aus Schweden durchsetzen.

Neue Weltmeister 2008 im Doppel sind Patrick Allen und Rhino Page aus den USA.

 
 

Weitere News aus der Rubrik World Men Championships