Home

Tommy Jones (USA)

Jason Belmonte (Australien)

Mykhavlo Kalika (Ukraine)

Lucas Legnani (Argentinien)

Mats Maggi (Belgien)

Das vierte 300er-Spiel erzielte im Viertelfinale Biboy Rivera (Phillipinen)

Kimmo Lehtonen (Finnland)

Francois Louw (Südafrika)

Montag, 5. Dezember 2011

Finale der TOP 8 ohne deutsche Beteiligung

Auch Timo schlug sich im Viertelfinale tapfer und konnte seine Position sogar noch um drei Plätze verbessern. Mit einem Schnitt von 215,68 beendete er den QubicaAMF World Cup 2011 auf dem 17. Platz. Glückwunsch auch an ihn zu seiner Leistung.

Wieder zwei perfekte Spiele

Das vierte 300er-Spiel erzielte im Viertelfinale Biboy Rivera (Phillipinen), es bedeutete für ihn aber keine Platzverbesserung. Und Jason Belmonte konnte ein zweites perfektes Spiel in diesem Turnier verbuchen. Ansonsten schaffte es keiner der anderen 16 Bowler, sich noch unter den TOP acht zu platzieren. Die Spitzengruppe blieb in unveränderter Zusammenstellung. Es gab nur einen einzigen Platzwechsel: der Finne Kimmo Lethonen verlor seinen vierten Tabellenplatz und startet nunmehr auf Rang sieben in der Runde der besten acht. Ein packendes Match gab es noch zwischen Francois Louw aus Südafrika und dem Engländer Steve Thornton, aus dem zur hellen Begeisterung des überwiegend südafrikanischen Publikums ihr Localmatador als knapper Sieger hervorging und seinen Platz unter den TOP 8 halten konnte.

 

Die TOP 8 der Herren:

Tommy Jones (USA)

Jason Belmonte (Australien)

Mykhavlo Kalika (Ukraine)

Lucas Legnani (Argentinien)

Mats Maggi (Belgien)

Biboy Rivera (Philippinen)

Kimmo Lehtonen (Finnland)

Francois Louw (Südafrika)

 

Morgen früh spielen die TOP 8 Damen und Herren die nächste Runde. Danach ist spielfrei und am Mittwoch werden die jeweils drei besten Damen und Herren das Halbfinale und das Finale bestreiten. 

Alle Ergebnisse findet man unter www.qubicaamf.com

Die Fotos wurden von Beat Grauwiler erstellt.

Fotostrecken

Am QubicaAMF World Cup 2011 nehmen Nadine Geißler und Timo Schröder teil

Teilnehmer QubicaAMF World Cup 2011  >

03.12.2011: Am QubicaAMF World Cup 2011 nehmen Nadine Geißler und Timo Schröder teil
World Cup Flaggen

Eröffnung  >

30.11.2011: World Cup Flaggen
 
 

Weitere News aus der Rubrik QubicaAMF World Cup