Home

Die vier besten Spielerinnen für das Halbfinale

Bronze für Mai Ginge Jensen aus Dänemark und für Nadine Geißler aus Deutschland

Bronze für Nadine Geißler aus Deutschland

Bronze für Mai Ginge Jensen aus Dänemark

Sonntag, 11. September 2011

Bronzemedaille für Nadine im Masters

In der Runde der letzten Vier war Shannon Pluhowsky die Gegnerin von Nadine Geißler. Das erste Spiel ging klar mit 237 : 180 Pins an die Amerikanerin. Im zweiten Spiel konnte sich Nadine zwar steigern, verlor aber trotzdem mit 214 : 227 Pins. Dann gab es eine Super-Begegnung, die Nadine mit 279 : 267 Pins für sich entscheiden konnte. Auch das nächste Spiel gewann sie mit 213 : 200 und erst im fünften Spiel, in dem Shannon wieder 255 Pins vorlegte, konnte Nadine nur noch 165 Pins entgegensetzen und musste sich geschlagen geben.

Herzlichen Glückwunsch Nadine zur zweiten Bronzemedaille bei dieser Damen-Weltmeisterschaft!

Die zweite Begegnung im Halbfinale gewann Daphne Tan aus Singapur, die in vier Spielen (229 : 199, 214 : 278, 206 : 220 und 210 : 232) Mai Ginge Jensen (Dänemark) besiegte.

Das Finale bestreiten nun Shannon Pluhowsky und Daphne Tan.

Fotostrecken

Alle Gehrten im Masters mit ihren Coaches

Siegerehrung Masters  >

11.09.2011: Alle Gehrten im Masters mit ihren Coaches
Die besten 16 Spielerinnen der All Event Wertung spielen im Masters

Siegerehrung Masters  >

11.09.2011: Die besten 16 Spielerinnen der All Event Wertung spielen im Masters
Deutschland auf Platz eins nach der Vorrunde

Siegerehrung Team  >

10.09.2011: Deutschland auf Platz eins nach der Vorrunde
Platz eins bis drei All Event Wertung

Siegerehrung All Event  >

10.09.2011: Platz eins bis drei All Event Wertung

Videos

Siegerehrung All Event  >

10.09.2011: Gewinner All Event Wertung

Vorrunde Doppel  >

05.09.2011: Sieger Squad 1 Shannon und Liz aus den USA

Siegerehrung Einzel  >

05.09.2011: Shayna NG aus Singapur

Siegerehrung Einzel  >

04.09.2011: Jaqueline Sijore aus Malaysia
 
 

Weitere News aus der Rubrik World Women Championships

Themenseite

WWC 2011

Unterseiten

Historie WWC 

Weitere News

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
QubicaAMF Logo Bowltech