Home
Bereits die zweite Medaille für Deutschland: Bronze im Trio durch Schwarz/Hulsch/Pöppler

Bereits die zweite Medaille für Deutschland: Bronze im Trio durch Schwarz/Hulsch/Pöppler

Donnerstag, 12. Juni 2008

Trio Germany 1 holt Bronze

Trio Germany 1 holt Bronze im Triowettbewerb!

 

Tina Hulsch, Patricia Schwarz und Birgit Pöppler, nach dem Vorlauf auf dem hervorragenden zweiten Rang gelegen, mussten sich in ihrer Halbfinalbegegnung den Französinnen Nadege Maitre, Marilyn Planchard und Isabelle Saldijan knapp mit 619:630 geschlagen geben.

 

Somit teilen sie sich zusammen mit Niederlande 2 die Bronzemedaille.

 

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung, nach Silber im Doppel (Hulsch/Schwarz) holt Team Germany nun die zweite Medaille im zweiten Wettbewerb.

 

Den Europameistertitel im Trio gewinnt Dänemark 1 (Rikko Holm Rasmussen, Anne Gales und Kamilla Kjeldsen) mit 544 : 503 gegen Frankreich.

 

Heute laufen die Teamwettbewerbe an, auch hier werden drei Spiele auf Short und drei Spiele auf Long Oil absolviert. Juliane Rieger wird zunächst die Ersatzspielerin sein und ist bereits seit 9:00 Uhr am Start.

 

Wir wünschen unseren Mädels viel Erfolg im Teamwettbewerb, bei dem sie sich durchaus berechtigte Hoffnungen auf eine weitere Medaille machen dürfen.

 

Platzierungen im All-Event nach 18 von 24 Spielen:

Platz 4. Tina Hulsch  3942 / 219,0

Platz 8. Birgit Pöppler  3824 / 212,4

Platz 9. Patricia Schwarz 3805 / 211,4

Platz 18. Tanya Petty  3750 / 208,3

Platz 42. Michaela Göbel-Janka 3529 / 196,1

Platz 53. Juliane Rieger  3491 / 193,9

 

Somit liegen momentan vier von sechs Spielerinnen unter den Top 24, die sich nach Doppel-, Trio- und Teamwettbewerb für das Masters qualifizieren werden.

 

In Führung im All-Event liegt momentan Helen Johnsson aus Schweden (4125), vor Isabelle Saldijan aus Frankreich (4099) und Mai Ginge Jensen aus Dänemark (4012).

 

Tina Hulsch liegt momentan 70 Pins hinter dem Bronzeplatz im All-Event.

 

Der Bericht zum Trio ist bereits online, Fotos vom Triowettbewerb und der Siegerehrung werden noch nachgereicht.

Fotostrecken

Galerie EWC 2008

Galerie EWC 2008  >

01.01.1970: Galerie EWC 2008
 
 

Weitere News aus der Rubrik European Women Championships