Home

Platz Eins für Korea

Platz Zwei für Singapur

All Event Damen (L nach R) Hayley White (ENG-Sibver), Kim Moon-Jeong (KOR-Gold) and Diana Zavjalova (LAT-Bronze)

Fans aus den Niederlanden

Freitag, 30. Juli 2010

Knapper Finaleinzug der Engländer

Mit einem sehr knappen Vorsprung von vier Pins ist das weibliche Team aus England mit 4774 Pins und einem Schnitt von 198,9 Pins in das Semifinale eingezogen, während Singapur und Korea zielstrebig und ohne Probleme die Finalrunde erreichte, genauso wie Malaysia. Lettland erreichte mit 4770 Pins nur den fünften Platz und verpasste somit die Finalrunde der letzten Vier.

 

Team England im Halbfinale

Der Kampf um den letzten Platz war bis zum letzten Frame offen. England, die Nummer Vier nach fünf Spielen erzielte mit 747 Pins ein schwaches Spiel, während Lettland im letzten Spiel aufdrehte. Die vierte Spielerin bei Lettland, Diana Zavjalova, hatte im neunten Frame einen Strike geworfen und benötigte einen weiteren im zehnten Frame. Ihr Wurf im zehnten Frame traf die Pins sehr direkt, so dass es nur ein neuner Anwurf wurde. Lettland beendete das Spiel mit 813 Pins und erzielte insgesamt 4770 Pins. Somit hat England als vierte und letzte Mannschaft das morgige Halbfinale erreicht. Korea spielte im letzten Spiel 882 Pins (220,5) und zog an Singapur vorbei auf den ersten Platz der Vorrunde.

 

Gewinnerin in der All-Eventwertung der Juniorinnen wurde Moon-Jeong Kim aus Korea. Sie spielte über 18 Spiele einen Schnitt von 217,9 Pins. Zweite wurde Hayley White mit einem Schnitt von 216,9 Pins über 18 Spiele. Korea stellt aktuell das stärkste Team. Alle vier Spielerinnen haben sich für das Mastersfinale qualifiziert. Europa hat drei Spieler im Mastersfinale, die amerikanische Zone vier, die restlichen acht Spielerinnen kommen aus Asien.

 

Ersteller der Fotos: Finnish Bowling Federation

Fotostrecken

Siegerehrung im Doppel

Doppel  >

29.07.2010: Siegerehrung im Doppel
Siegerehrung Damendoppel

Doppel  >

28.07.2010: Siegerehrung Damendoppel
Zuschauer

Einzel  >

27.07.2010: Zuschauer
Alle Geehrten Platz Eins bis Drei

Einzel  >

27.07.2010: Alle Geehrten Platz Eins bis Drei
 
 

Weitere News aus der Rubrik World Youth Championships