Weitere Informationen zum Wettbewerb Deutsche Meisterschaften A-Jugend 2012 anschauen
European Champions Cup 2014

Klaus Müller wurde World-Cup-Sieger 1970

Ein Riesenerfolg für den Berliner beim World Cup in Kopenhagen, denn er musste immerhin gegen Gegner aus 43 anderen Nationen antreten. Müller hatte zur rechten Zeit gute Nerven und erstklassige Form. Er war überhaupt Deutschlands bester Spieler des vergangenen Jahres.

Für seinen Klub, den ASC Berlin, war er Garant für wertvolle Punkte in der Bundesliga; mit der deutschen Mannschaft schnitt er als bester Einzelspieler beim "Memorial Emilio de Miguel" in Breda hervorragend ab und gewann schließlich auch noch das Deutschland-Finale des World-Cups. Jetzt ist er nach seinem Sieg von Kopenhagen automatisch für den nächsten World-Cup qualifiziert.

Sieger im World-Cup

Bericht im Bowlingmagazin Dezember 1970

WC_1970_S1.pdf

1.4 MB

WC_1970_S2.pdf

1.6 MB
 
 

Information über die Seite 1970
Letzte Änderung: Montag, 5. September 2011