Weitere Informationen zum Wettbewerb QubicaAMF World Cup 2007 anschauen
Sport » International » European Champions Cup » Themenseite
News dieser Themenseite abonnieren
RSS

European Champions Cup

Informationen über diesen Wettbewerb finden Sie auf dieser Themenseite. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, News dieser Themenseite zu abonnieren. Sobald ein Newseintrag dieser Kategorie erstellt wird, werden Sie automatisch per RSS-Feed informiert. So sind Sie immer auf dem Laufenden, wenn neue Informationen hierzu bekanntgegeben werden. News abonnieren...

European Champions Cup

Pokal ECC
Pokal ECC

Am European Champions Cup nehmen Mitglieder der europäischen Bowling Zone ETBF (European Tenpin Bowling Federation) teil. Mitglieder der ETBF sind u.a. die Baltikumstaaten, Israel, Moldavien, Südafrika, die Ukraine und Weißrussland, da diese Länder keine vergleichbaren Wettkämpfe durchführen, oder keiner anderen Zone angehören.

Jede teilnehmende Nation kann eine Dame und/oder einen Herren (meist die amtierenden Landesmeister) melden, die dann nach 24 Vorspielen in Viertel-, Halb- und endgültigen Finalkämpfen die ECC-Meister ermitteln. Der European Champions Cup hieß bis zum Jahr 2005 European Cup Individuals (ECI). Erfolgreichste deutsche Teilnehmerin war bisher Tanya Petty aus Regensburg, die den Cup 2002, 2004 und 2005 gewann.

Berichte vom European Champions Cup

European Championships, European Champions Cup

Europameisterschaften ab 2014 nur noch mit einem Ölbild  >

17.02.2014
Sanna Pasanen aus Finnland gewinnt im Finale gegen Lisa John aus England
European Champions Cup

Finnischer Doppelsieg beim ECC 2013  >

27.10.2013
Dritte Paarung von links: Richard Teece (England) gegen Achim Grabowski (Deutschland)
European Champions Cup

Viertel- und Halbfinale beendet  >

27.10.2013
Unser Team in Bratislava: Peter Lorenz, Martina Schütz, Achim Grabowski
European Champions Cup

Des einen Freud – des andern Leid  >

25.10.2013
Treffer 1 bis 7 von 88
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 Nächste > Letzte >>
 

Erfolge beim European Champions Cup

Nachfolgend eine Übersicht der jüngeren Erfolge der Deutschen Meister im Einzel beim European Champions Cup.

European Champions Cup 2012

Beim European Champions Cup 2012 in Zoetermeer in den Niederlanden konnte Birgit Pöppler die Silbermedaille gewinnen.

Silber für Birgit Pöppler, links Bundestrainer Peter Lorenz
Silber für Birgit Pöppler, links Bundestrainer Peter Lorenz
Siegerehrung Damen
Siegerehrung Damen
von links Peter Lorenz, Birgit Pöppler und Achim Grabowski
von links Peter Lorenz, Birgit Pöppler und Achim Grabowski

European Champions Cup 2011

Beim European Champions Cup 2011 in Lahti, Finnland, konnte Pascal Winternheimer eine Bronzemedaille gewinnen.

Bronze für Pascal Winternheimer
Bronze für Pascal Winternheimer

European Champions Cup 2010

Beim European Champions Cup 2010 in Mersin in der Türkei konnte die Deutsche Meisterin von 2010, Nadine Geißler, eine Bronzemedaille gewinnen.

Bronze für Nadine Geißler
Bronze für Nadine Geißler
Gold für Krista Pöllänen
Gold für Krista Pöllänen
Siegerehrung Damen
Siegerehrung Damen

European Champions Cup 2009

Doppelter Erfolg beim European Champions Cup 2009 auf Crania in Kreta für die Deutschen Meister in Einzel. Michael Krämer gewinnt die Silbermedaille und Birgit Pöppler die Bronzemedaille.

Bronze für Birgit Pöppler
Bronze für Birgit Pöppler
Bronze für Birgit Pöppler
Bronze für Birgit Pöppler
Silber für Michael Krämer
Silber für Michael Krämer
Das erfolgreiche deutsche Trio: Michael Krämer, Birgit Pöppler und Bundestrainer Peter Lorenz
Das erfolgreiche deutsche Trio: Michael Krämer, Birgit Pöppler und Bundestrainer Peter Lorenz

Information über die Seite Themenseite European Champions Cup
Letzte Änderung: Freitag, 18. April 2014