Weitere Informationen zum Wettbewerb Deutsche Meisterschaften A-Jugend 2012 anschauen
Sport » National » Deutsche Meister » Versehrte » Damen
European Champions Cup 2014

Die Deutschen Meister: Versehrte Damen

Seit 1980 werden die Deutschen Meister im Einzel bei den Versehrten Damen ermittelt. Als erste Deutsche Meisterin geht in die Chronik ein:

  • H. Schwensen
    aus dem Landesverband Berlin

Unsere aktuelle Deutsche Meisterin bei den Versehrten Damen ist:

  • Manuela Peetz
    aus dem Landesverband Bayern

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung aller bisherigen Deutschen Einzelmeister dieser Disziplin, die jährlich aktualisiert wird.

Alle bisherigen Deutschen Meister im Einzel der Versehrten Damen

Jahr Ort Name Land
1980 Koblenz H.Schwensen Berlin
1981      
1982      
1983      
1984 Mannheim    
1985      
1986      
1987      
1988      
1989 Augsburg    
1990 Stuttgart    
1991 Bremen Doris Michaelis Schleswig-Holstein
1992 Kaiserslautern Hilde Radzat Bayern
1993 Rheydt Bärbel Heinz Berlin
1994 Mainz Bärbel Heinz Berlin
1995 Rheydt Hilde Radzat Bayern
1996 Mannheim Hilde Radzat Bayern
1997 Hildesheim Barbara Reichert Hessen
1998 München Dagmar Becker Baden
1999 Viernheim Renate Kühn Baden
2000 Ludwigshafen Manuela Wilczynski Brandenburg
2001 Bamberg Birgit Einbeck Nordrhein-Westfalen
2002 Kiel Doris Hein Mecklenburg-Vorpommern
2003 Berlin Gaby Neldner Hessen
2004 Hildesheim Lydia Heck Hessen
2005 Augsburg Lydia Heck-Seipel Hessen
2006 Alsdorf Andrea Kloke Schleswig-Holstein
2007 Eschersheim/Ffm Dagmar Becker-Daschmann Hessen
2008 Wildau Doris Hein Mecklenburg-Vorpommern
2009 Böblingen Gaby Fiege Nordrhein-Westfalen
2010 Hamburg Petra Zeßin Berlin
2011 Leipzig Annette Bertels Nordrhein-Westfalen
2012 Berlin Lydia Heck-Seipel Hessen
2013 Ludwigshafen Melanie Klinke Bayern
2014 Unterföhring Manuela Peetz Bayern

Download

Alle_Medaillengewinner_Versehrte_Damen.pdf

Alle Medaillengewinner im Einzel der Versehrten Damen seit 1980

99 kB

Quellennachweis

Diese Statistik wurde unter Mithilfe von Ingrid Rux, Wilfried Walluszyk und Jürgen Manke erstellt.

 
 

Information über die Seite Damen
Letzte Änderung: Sonntag, 1. Juni 2014