Druckversion der Internetseite: dbu-bowling.com

Name der Seite: EMC 2011
URL: http://dbu-bowling.com/index.php?id=2525
Autor: DBU
Stand: 16.08.2018




European Men Championships 2011

Logo EMC 2011
Logo EMC 2011

Vom 12. bis 18. Juni 2011 finden auf der Dream-Bowl Palace in München/Unterföhring die Europameisterschaften der Herren statt.

Die Teilnehmer an den EMC 2011

Das Team Germany an den EMC 2011 sind von links nach rechts: Michael Wouters (Head Coach), David Canady, Lars Tangermann, Stephan Unger, Pascal Winternheimer, Tobias Gäbler, Marco Baade, Peter Lorenz (Coach) und Dieter Rechenberg (Team-Manager)

Das Team Germany an den EMC 2011 sind von links nach rechts: Michael Wouters (Head Coach), David Canady, Lars Tangermann, Stephan Unger, Pascal Winternheimer, Tobias Gäbler, Marco Baade, Peter Lorenz (Coach) und Dieter Rechenberg (Team-Manager)

Bronze im Doppel für Tobias Gäbler und Marco Baade

Bronze für Tobias Gäbler und Marco Baade
Bronze für Tobias Gäbler und Marco Baade
Marco und Tobias bei der Siegerehrung
Marco und Tobias bei der Siegerehrung

Europameister bei den EMC 2011

Gold für Karl Wahlgren und Dennis Eklund aus Schweden im Doppel
Gold für Karl Wahlgren und Dennis Eklund aus Schweden im Doppel
Gold für Glen Morten Pedersen, Biörn Einar Rudshagen und Svein Ake Ek aus Norwegen im Trio
Gold für Glen Morten Pedersen, Biörn Einar Rudshagen und Svein Ake Ek aus Norwegen im Trio
Gold im Team für Dänemark
Gold im Team für Dänemark
Gold im All Event für Mads Sandbaekken aus Norwegen
Gold im All Event für Mads Sandbaekken aus Norwegen
Gold im Masters für Martin Paulsson aus Schweden
Gold im Masters für Martin Paulsson aus Schweden

Perfekte Spiele bei den EMC 2011

Kert Truus, Estland
Kert Truus, Estland
David Canady, Deutschland
David Canady, Deutschland

Highlights EMC 2011

Siegerehrung Masters

Ölbilder EMC 2011

Oelbild_EMC_2011_long_oil.pdf

Ölbild long oil

99 kB

Oelbild_EMC_2011_short_oil.pdf

Ölbild short oil

97 kB