Home

Alle Medillengewinner

Freitag, 20. April 2018

Bayerische Meisterschaft d. Senioren/Versehrten

Die Senioren und Versehrten in Bayern haben ihre Meister ermittelt

 

Insgesamt 212 Teilnehmer gingen bei der Bayerischen Meisterschaft der Seniorinnen, Senioren, Versehrten Frauen und Männer auf der Dream Bowl Unterföhring an den Start. Die Bayerischen Meister wurden in drei Serien (Vorrunde 6 Spiele, Zwischenlauf 4 Spiele und Finale 6 Spiele) ermittelt.

 

In der Gruppe der Seniorinnen A führte Gabriele Rauch / Stein das Feld nach allen drei Serien an und wurde mit 3.171 Pins / Schnitt 198,19 Pins souverän Bayerische Meisterin. Margit Schaschl und Petra Börding, beide MKV machten es sehr spannend bei der Verteilung der Plätze 2 und 3. Mit nur einem Holz Vorsprung konnte sich Margit Schaschl durchsetzen und wurde mit 2.968 Pins / Schnitt 185,5 Pins Bayerische Vizemeisterin gefolgt von Petra Börding mit 2.967 Pins / Schnitt 185,44 Pins auf dem 3. Platz.

Für die Deutsche Meisterschaft haben sich aus dieser Gruppe zwei Spielerinnen qualifiziert. Da die beiden Erstplatzierten aber nicht teilnehmen werden, werden Petra Börding – amtierende Deutsche Vizemeisterin - und Beate Albert / BVU, die mit 2.945 Pins / Schnitt 184,06 Pins den 4. Platz belegte, Bayern bei der DM vertreten.

 

Bayerische Meisterin der Seniorinnen B wurde Anita Stegbauer / Erlangen mit 2.777 Pins / Schnitt 173,56 Pins. Den Bayerischen Vizemeistertitel erkämpfte sich Angela Laub / MKV mit 2.767 Pins / Schnitt 172,94 Pins und Gabriele Stolze / Pfaffenhofen kam mit 2.738 Pins / Schnitt 171,13 Pins auf Platz 3.

Auch in dieser Gruppe erhielt Bayern zwei Startplätze bei der Deutschen Meisterschaft, die von den beiden Erstplatzierten wahrgenommen werden.

 

Bei den Seniorinnen C verteidige die amtierende Bayerische Meisterin Brigitte Clemenz / MKV ihren Titel und erhielt mit 2.856 Pins / Schnitt 178,5 Pins erneut die Goldmedaille. Brigitte McFadden kam mit 2.838 Pins / Schnitt 177,38 Pins auf Platz 2, gefolgt von Heide Hessling / BVU, die mit 2.670 Pins / Schnitt 166,88 Pins den 3. Platz für sich behauptete.

Auch hier werden die beiden Erstplatzierten bei der Deutschen Meisterschaft an den Start gehen.

 

In der Gruppe der Senioren A zeigte Klaus Weiske / Bayreuth-Land bereits im Vorlauf mit einer Serie von 1.408 Pins, dass er den Meistertitel holen möchte. Er gab den ersten Platz auch in den weiteren Durchgängen nicht mehr ab und wurde mit 3.267 Pins / Schnitt 204,19 Pins Bayerischer Meister. An Harald Laub ging mit 3.226 Pins / Schnitt 201,63 Pins die Silbermedaille und Ulrich Schweigert / MKV belegte mit 3.216 Pins / Schnitt 201 Pins den dritten Medaillenrang.

Aus dieser Gruppe wird der Bayerische Meister Klaus Weiske zur Deutschen Meisterschaft fahren.

 

Bei den Senioren B wurde Peter Börding mit 3.356 Pins / Schnitt 209,75 Pins Bayerischer Meister. Platz 2 und damit die Vizemeisterschaft ging mit 3.246 Pins / Schnitt 202,88 Pins an Thomas Gürz. Horst Schön / Rottendorf erspielte sich mit 3.189 Pins / Schnitt 199,31 Pins die Bronzemedaille.

Der Bayerische Meister und der Vizemeister werden bei der Deutschen Meisterschaft an den Start gehen.

 

Senioren C – der amtierende Deutsche Meister Hermann Wimmer / Regensburg machte seinem Titel alle Ehre und begann die Bayerische Meisterschaft mit einer Serie von 1.411 Pins + 60 Pins Hdcp. = 1.471 Pins. Im Zwischenlauf legte Hermann Wimmer nochmal nach und spielte auf die 4er Serie 933 Pins + 40 Pins Hdcp. Mit insgesamt 3.665 Pins / Schnitt 229,06 Pins und einem Vorsprung von 354 Pins holte Hermann Wimmer erneut den Bayerischen Meistertitel. Helmut Ulber / Augsburg wurde mit 3.311 Pins / Schnitt 206,94 Pins Vizemeister und Bronze ging an Henry Lösch / Augsburg mit 3.195 Pins / Schnitt 199,69 Pins.

Neben Hermann Wimmer, der als Titelverteidiger gesetzt ist, werden Helmut Ulber und Henry Lösch unseren Landesverband bei der Deutschen Meisterschaft vertreten.

 

In der Gruppe der Versehrten - Frauen wurde Christine Baier / Augsburg mit 2.695 Pins / Schnitt 168,44 Pins Bayerische Meisterin vor Gabriele Zehner, die mit 2.661 Pins / Schnitt 166,31 Pins die Silbermedaille erhielt. Anna Maria Sprenger / Rottendorf behauptete sich souverän auf dem 3. Platz mit 2.472 Pins / Schnitt 154,50 Pins.

Die amtierende Bayerische und Deutsche Meisterin Manuela Peetz konnte leider nicht an der Bayerischen Meisterschaft teilnehmen. Sie wird auch nicht bei der Deutschen Meisterschaft starten, wodurch dieser Startplatz verfällt.

Ebenso hat die Bayerische Meisterin Christine Baier auf die Teilnahme an der DM verzichtet. Deshalb darf neben Gabriele Zehner und Anna Maria Sprenger auch Claudia Röhrle / Augsburg, die den 4. Platz belegte, bei der DM an den Start gehen.

 

In der Startgruppe der Versehrten – Männer 1 gewann Manuel Gehweiler / Neu-Ulm souverän die Bayerische Meisterschaft mit 3.491 Pins / Schnitt 218,19 Pins. Silber ging an den amtierenden Deutschen Vizemeister Dominik Hergenröder / BVU mit 3.319 Pins / Schnitt 207,44 Pins. Der amtierende Deutsche Meister Daniel Duda / MKV gewann mit 3.052 Pins / Schnitt 190,75 Pins die Bronzemedaille.

Die beiden Erstplatzierten werden Bayern bei der Deutschen Meisterschaft vertreten. Daniel Duda verzichtet als Deutscher Meister auf seinen Startplatz.

 

Versehrte Männer 2 – in dieser Gruppe gab es leider nur zwei Teilnehmer. Reiner Adler wurde mit 2.493 Pins / Schnitt 155,81 Pins Bayerischer Meister vor André Knoch, der sich mit 2.476 Pins / Schnitt 154,75 Pins über den Vizemeistertitel freuen darf.

Beide Spieler werden bei der Deutschen Meisterschaft an den Start gehen.

 

 

 

 

Angelika Auctor

(komm.) Landespressewart Sektion Bowling im BSKV e. V.

 
 

Weitere News aus der Rubrik Bayern

Weitere News

Berichte aus den Ländern

In dieser Rubrik werden die Spielberichte, Fotos und Ergebnisse der obersten Spielklassen sowie der Jugend- und Seniorenligen aus den einzelnen Landesverbänden veröffentlicht. Gleiches gilt für alle Landesmeisterschaften mit einer Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

Ebenso werden die Ergebnisse, Fotos und Berichte nationaler Turniere, Landesturniere und aller anderen Turniere veröffentlicht. Falls Sie ihre Ergebnisse mit Fotos in dieser Rubrik veröffentlichen möchten, so schicken Sie bitte eine Email an ausdenlaendern(at)dbu-bowling[dot]com.

Fotos für den Bericht

Die Fotos zu ihrem Bericht müssen eine Größe von mindestens 1440 Pixeln in der Breite haben. Die Höhe ermittelt ihr Bildbearbeitungsprogramm automatisch. Ebenfalls mit dem Bildbearbeitungsprogramm vor dem Versand vorhandene rote Augen entfernen. Oder sie schicken der DBU die Fotos unkomprimiert und unbearbeitet im Original. Zu jedem Foto teilen sie bitte auch die zu verwendende Bildunterschrift mit.

QR-Code DBU-Homepage

Den nachfolgenden QR-Code über das Smartphone einscannen und danach kann die DBU-Homepage ohne manuelle Eingabe der URL über das Smartphone aufrufen werden.

Homepage Deutsche Bowling Union
jweiland.net, die Experten für TYPO3 Hosting
QubicaAMF Logo Bowltech